HOME

Die "Gärten von Humaya": Die pompösen Gräber der Drogenbosse

In den Mausoleen gibt es zum Teil funktionierende Toiletten, Einbauküchen, sogar Wlan. in den "Jardines" liegen die verstorbenen Kartellchefs aus Culiacan in Mexiko.

Die "Gärten von Humaya": Die pompösen Gräber der Drogenbosse
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Außer der Reihe
Papst spendet "Urbi et Orbi" auf dem leeren Petersplatz

Themen in diesem Artikel