VG-Wort Pixel

Indonesien Feuer zerstört Ölraffinerie – mindestens fünf Verletzte

Ein Großfeuer hat am Montag weite Teile einer Ölraffinerie in Indonesien zerstört. Die Anlage gehört zur staatlichen indonesischen Ölgesellschaft Pertamina und hat eine Kapazität von etwa 125.000 Barrel pro Tag. Bei dem Brand wurden mindestens fünf Menschen verletzt und rund 950 Anwohner evakuiert, nachdem das Feuer in der Nacht in der Stadt Indramayu in der indonesischen Provinz West-Java ausgebrochen war. Pertamina sagte in einer Erklärung, dass die Ursache noch nicht klar sei, aber dass das Feuer bei starkem Regen und Blitzschlag entstanden sei.
Mehr
In Indonesien hat ein Brand großen Schaden in einer Ölraffinerie angerichtet. Dabei wurden mindestens fünf Menschen verletzt, die Nachbarschaft evakuiert.

Sehen Sie im Video: Feuer zerstört Ölraffinerie in Indonesien.

Ein Großfeuer hat am Montag weite Teile einer Ölraffinerie in Indonesien zerstört. Die Anlage gehört zur staatlichen indonesischen Ölgesellschaft Pertamina und hat eine Kapazität von etwa 125.000 Barrel pro Tag. Bei dem Brand wurden mindestens fünf Menschen verletzt und rund 950 Anwohner evakuiert, nachdem das Feuer in der Nacht in der Stadt Indramayu in der indonesischen Provinz West-Java ausgebrochen war. Pertamina sagte in einer Erklärung, dass die Ursache noch nicht klar sei, aber dass das Feuer bei starkem Regen und Blitzschlag entstanden sei.


Wissenscommunity


Newsticker