VG-Wort Pixel

Vulkan Anak Krakatau Riesige Aschewolke kurz nach Tsunami: Pilot filmt spektakuläre Bilder eines Vulkans

Spektakuläre Aufnahmen aus Indonesien: Der Anak Krakatau spuckt weiter Asche in die Luft. Am Samstagabend hat der Vulkan einen Tsunami ausgelöst, nachdem es zu Erdrutschen kam. Ein Pilot sollte nach dem Tsunami eigentlich die Schäden der Katastrophe filmen.  Doch wenige Stunden nach dem Unglück zeigen sich immer noch heftige Vulkanaktivitäten. Bei dem Tsunami kamen mindestens 429 Menschen ums Leben. Behörden gehen davon aus, dass die Zahl der Opfer noch weiter steigen könnte. Zahlreiche Opfer werden noch immer vermisst.
Mehr
Ein Pilot sollte nach dem Tsunami, den der Vulkan Anak Krakatau ausgelöst hatte, eigentlich die Schäden der Katastrophe filmen. Doch wenige Stunden nach dem Unglück zeigen sich immer noch heftige Vulkanaktivitäten. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker