HOME

Urban Farming und Hydrokulturen: Lebensmittel in Nigerias Städte zu bringen ist teuer - diese Frau hat eine clevere Idee

Nigeria hat einige der größten afrikanischen Städte. Aufgrund schlechter Infrastruktur wird es immer schwieriger, Lebensmittel in die Zentren zu bringen. Eine junge Frau hat eine Lösung gefunden: Hydrokulturen.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Technischer Defekt
Tote und Verletzte bei schwerer Gasexplosion in Österreich
Themen in diesem Artikel