VG-Wort Pixel

Libanon Nach Explosion: Erneut Feuer im Beiruter Hafen

Sehen Sie im Video: Nach Explosion – erneut Feuer im Beiruter Hafen.




Mehr als einen Monat nach der verheerenden Explosion in Beirut ist im Hafen der libanesischen Hauptstadt erneut ein Feuer ausgebrochen. Wie die Behörden mitteilten, sei am Donnerstag ein Lager mit Öl und Reifen in Flammen aufgegangen. Die Ursache des Feuers sei bisher noch unklar. Augenzeugen berichteten, dass viele Menschen in der Nähe des Hafens ihre Häuser verließen. Die Armee teilte mit, dass Löschhelikopter und die Feuerwehr im Einsatz seien, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Ernsthaft Verletzte habe es nach Angaben des libanesischen Roten Kreuzes bisher keine gegeben, jedoch litten einige Menschen durch die Rauchwolken unter Atemnot. Es bestehe keine Gefahr einer Explosion. Am 4. August waren hier mehr als 2700 Tonnen hochexplosives Ammoniumnitrat explodiert. Durch die Detonation waren 190 Menschen gestorben und mehr als 6.500 verletzt worden.
Mehr
Nach der verheerenden Explosion in Beirut ist im Hafen der libanesischen Hauptstadt erneut ein Feuer ausgebrochen. Wie die Behörden mitteilten, sei ein Lager mit Öl und Reifen in Flammen aufgegangen. Die Ursache sei noch unklar.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker