VG-Wort Pixel

Apollo-Mission Nasa-Archiv: Hunderte unbekannte Fotos zeigen die Mondlandung aus nächster Nähe

Nicht jedes Foto schreibt Geschichte – das gilt selbst für Aufnahmen  der Mondlandung von 1969. Die Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins schießen hunderte Fotos. Manche Bilder sind unscharf oder verwackelt, doch sie ermöglichen einen tiefen Einblick in die geschichtsträchtige Nasa-Mission. Das "Project Apollo Archive" veröffentlicht die gescannten Fotos im Internet. Doch nicht nur die Mondlandung von 1969 wird dokumentiert. Über 14.000 Bilder zeigen diverse Missionen des Apollo-Programms. Die Nasa-Aufnahmen wurden bereits über eine Milliarde Mal aufgerufen. Offenbar ist das Interesse an der Mondlandung auch heute noch ungebrochen.
Mehr
Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins schießen während der Mondlandung 1969 hunderte Fotos. Das "Project Apollo Archive" veröffentlicht die geschichtsträchtigen Nasa-Fotos im Internet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker