VG-Wort Pixel

15 Todesopfer "Stärkster Hurricane, der Louisiana jemals traf" – Drohnen-Video zeigt Zerstörung durch "Laura"

Sehen Sie im Video: "Stärkster Hurricane, der Louisiana jemals traf" – Drohnen-Video zeigt Zerstörung durch "Laura",




Umgeknickte und entwurzelte Bäume, gerissene Stromleitungen, abgedeckte Häuser und Hallen. Drohnenaufnahmen zeigen das Ausmaß der Zerstörung, das Hurricane Laura in Teilen der USA hinterlassen hat, wie hier über Lake Charles, im US-Bundesstaat Louisiana. Der Sturm hatte hier vergangene Woche mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern zugeschlagen. Mehr als 650.000 Menschen in Louisiana und Texas waren vorübergehend von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Hurricane der Kategorie 4 forderte mindestens 15 Todesopfer. Mehrere von ihnen sollen durch Kohlenmonoxidvergiftungen ums Leben gekommen sein, infolge unsachgemäßen Gebrauchs von Stromgeneratoren. Auch wenn Laura weniger stark als befürchtet war, bezeichnen Behörden sie als den stärksten Hurricane, der Louisiana jemals traf.
Mehr
Sturm "Laura" hat in Teilen der USA mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern zugeschlagen. Mehr als 650.000 Menschen in Louisiana und Texas hatten zeitweise keinen Strom.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker