HOME
Das Verschrotten der "Costa Concordia" soll Schätzungen zufolge etwa 100 Millionen Euro kosten und rund 100 Arbeiter sollen damit ein Jahr lang beschäftigt sein

Havariertes Kreuzfahrtschiff

"Costa Concordia" wird in Genua verschrottet

Francesco Schettino muss sich als einziger Beteiligter in Grosseto vor Gericht verantworten. Die Schuld am Schiffsunglück mit 32 Toten weist er jedoch von sich.

Concordia-Kapitän Schettino

"Die ganze Schuld liegt bei meinen Offizieren"

Was werde ich 2014 getan haben? Ein vorausschauender Jahresrückblick im Futur II ist der einzige, der für stern-Kolumnistin Meike Winnemuth infrage kommt

stern-Kolumne "Winnemuth"

Vorausschauender Jahresrückblick

Die Zweifel an seiner Version der Geschehnisse werden immer größer: Im Fall einer Verurteilung drohen "Costa Concordia"-Kapitän Francesco Schettino 20 Jahre Haft.

"Costa Concordia"-Unglück

Kapitän Schettino soll ins Rettungsboot gesprungen sein

Im aufgerichteten Wrack der "Costa Concordia" suchen Rettungskräfte nach den letzten beiden Vermissten der Havarie.

Havarie der "Costa Concordia"

Taucher finden wohl vermisstes Crew-Mitglied

Havarie der "Costa Concordia"

Taucher entdecken menschliche Überreste

"Costa Concordia"

Bergung verzögert sich leicht

"Costa Concordia"

Bergung kostet 750 Millionen Euro

Havarierte "Costa Concordia"

Fünf Angestellte wegen Totschlags verurteilt

"Costa Concordia"

Gericht lässt Überwachungsvideos als Beweise zu

"Costa Concordia"-Unglück

Kapitän Schettino bietet Strafdeal an

"Costa-Concordia"-Havarie

Der Prozess gegen Kapitän Schettino geht weiter

Francesco Schettino

"Costa Concordia"-Kapitän steht ab Juli vor Gericht

Havariertes Schiff im Golf von Mexiko

Eine ganz und gar nicht lustige Kreuzfahrt

"Costa Concordia"-Unglück

Kapitän Schettino wälzt Schuld auf Crew ab

Rückblick 2012

Diese Nachrichten bewegten die Welt

Gebärdensprachdolmetscherin Lydia Callis

New Yorks stummer Star

Von Carsten Heidböhmer

"Sandy" und der Kran von New York

Das Symbol einer abgeschlafften Weltmacht

Von Carsten Heidböhmer

Anhörung "Costa Concordia"

Kapitän Schettino zeigt sich vor Gericht

ADAC testet Kreuzfahrtschiffe

Viele Schiffe mit kleinen Mängeln unterwegs

Havariertes Kreuzfahrtschiff

"Costa Concordia"-Kapitän sieht sich als Opfer

Havariertes Kreuzfahrtschiff

"Costa Concordia" verunglückte mit defekter Blackbox

Eine Insel ohne Wrack

Schwierige Bergung der "Costa Concordia" beginnt

"Costa Concordia"-Unglück

Italienische Justiz beginnt mit der Beweisaufnahme