HOME
Noch immer werden 65 Menschen vermisst

Brand im Grenfell Tower

Nach der Feuer-Katastrophe in London ist rein gar nichts gewiss

Von Michael Streck
Ausgebrannter Grenfell Tower

Feuer im Grenfell Tower

Eine angekündigte Katastrophe - Bewohner warnten vor dem Brand

Ein Feuerwehrmann in der Brandruine von London - Wie sieht es mit dem Brandschutz in Deutschland aus?
Fragen und Antworten

Brandschutz

Kann eine Feuer-Katastrophe wie in London auch in Deutschland passieren?

Keine Absolute Mehrheit nach der Wahl in Großbritannien für Premierministerin Theresa May
Pressestimmen

Britische Medien

"Kolossale Fehleinschätzung"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gibt seine Stimme bei der NRW-Wahl ab

Twitter-Reaktionen zur NRW-Wahl

"Der Zug von Würselen nach Berlin fällt wegen eines Defekts aus"

Südsudan: "Es ist mehr als Bürgerkrieg. Da ist jeder gegen jeden"
stern-Reportage

Ostafrika

Hunger und Gewalt: Wie die Menschen im Südsudan ums Überleben kämpfen

Eurovision Song Contest

Stylewatch ESC: Zöpfe und andere Katastrophen

Katastrophenschutz

Dieser Luxus-Bunker sichert das Überleben der Superreichen

Spuren der Explosion am BVB-Mannschaftsbus

Medienbericht

Bomben gegen BVB zündeten offenbar zu spät

Ein Gedenkstein nahe Le Vernet erinnert an die Opfer des Germanwings-Absturzes
Interview

Flugzeugabsturz

Vater von Germanwings-Opfer: "Ich wache mit dem Gedanken an die Katastrophe auf"

Von Kerstin Herrnkind
Christian Rach
TV-Kritik

Rach der Restauranttester

"Eine der größten Katastrophen, die ich je gesehen habe"

Von Denise Snieguole Wachter
Der kleine Both Tebg im UN-Lager der Hauptstadt Juba

Hungersnot

Katastrophe mit Ansage

Oroville-Staudamm

Oroville in Kalifornien

Größter Staudamm der USA beschädigt - noch keine Entwarnung

Das Foto aus dem Dezember 2016 zeigt syrische Truppen in  der belagerten Stadt Deir ez-Zor.

Katastrophe in Syrien

Massaker droht - IS marschiert in Stadt mit 100.000 Zivilisten ein

Von Gernot Kramper
Fifa
Kommentar

WM-Reform der Fifa

Das Ende des Fußballs, wie wir ihn kennen

Von Tim Sohr
Mariah Carey bei ihrem Silvester-Auftritt

Silvester-Auftritt

Sabotage? Mariah Carey erhebt schwere Vorwürfe gegen Produktionsfirma

Roland Emmerich
Interview

Starregisseur

Roland Emmerich verrät, wann er seine erste Million verdiente

Olli Schulz, Jan Böhmermann

"Janolli Weihnachtszirkus"

Nach Anschlag: Böhmermann und Schulz brechen Show in Berlin ab

Drei Tore, eine Vorlage: Astreine Statistik von Mesut Özil in der Champions League

Champions League

Özil feiert Hattrick - Guardiolas Rückkehr nach Barcelona wird zur Katastrophe

My Beauty Light im Test

"Die Höhle der Löwen"-Kandidat

Kann "My Beauty Light" wirklich vor Schminkfehlern retten?

Erdbeben in Italien

Katastrophe in Italien

Fast 250 Tote nach Erdbeben - weitere Opfer befürchtet

In den USA brachte es die Serie "Doomsday Preppers" von 2012 bis 2014 auf beachtliche vier Staffeln.

Vorbereitung auf den Notfall

Diese Menschen rüsten sich für den Atomkrieg - was wir von ihnen lernen können

Von Gernot Kramper
Ulrich Heuer vom Krisenzentrum der Tui

Türkei, Terror, Tsunami

Wie Reiseveranstalter auf Katastrophen reagieren

La Palma

Feuerkatastrophe von La Palma

Wer ist der Deutsche, der sein Klopapier verbrannte?

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.