HOME
US-Jazzpianist Ellis Marsalis starb an den Folgen des Coronavirus

Ellis Marsalis

US-Jazzpianist stirbt am Coronavirus

US-Jazzpianist Ellis Marsalis ist tot. Er erlag im Krankenhaus den Folgen der durch das Coronavirus verursachten Krankheit Covid-19.

Ellis Marsalis

Mit 85 Jahren

US-Jazzpianist Ellis Marsalis an Covid-19 gestorben

Donald Trump

Corona-Krise

Trump bereitet USA auf dramatische Todeszahlen vor

Notaufnahme in New York

USA überholen Italien und China bei Zahl der Coronavirus-Infizierten

Die Innenstadt von New Orleans wirkt nahezu ausgestorben

New Orleans entwickelt sich zu weiterem Coronavirus-Epizentrum in den USA

Birgit Schrowange reist jetzt um die Welt.

Birgit Schrowange

Nach TV-Aus ging's fast einmal um die Welt

Lewis Capaldi – vom Pub-Sänger zum US-Charts-Stürmer

Newcomer

Lewis Capaldi schaffte es vom Pub-Sänger an die Spitze der US-Charts. Wir wollten wissen, was das so aus einem macht

JWD Logo
Kleinwalsertal
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

Tödlicher Unfall in Österreich: 60-Jähriger löst Lawine aus

Justin Timberlake und Jessica Biel sind seit 2012 verheiratet.

Justin Timberlake

Wird Jessica Biel am "Palmer"-Set aufkreuzen?

NASA Rakete SLS

Projekt Artemis

65 Meter hoch und 28.000 km/h schnell: Das ist die neue Super-Rakete der Nasa

Gilt nicht als Playboy: Justin Timberlake

Justin Timberlake

Innige Gesten mit fremder Frau

Papst Franziskus hält eine Rede in der Peterskirche

Wirbel um Hashtag

Papst unterstützt versehentlich Football-Team auf Twitter

"The Simpsons": Schweizerinnen futtern sich genau wie Homer durch New Orleans

Die "Simpsons" in echt

So verfressen wie Homer Simpson: Schweizerinnen futtern sich durch New Orleans

Von Steven Montero
Frau mit Pommes

Simpsons-Hommage

"Die Simpsons": Diese zwei Freundinnen futtern sich wie Homer durch New Orleans

NEON Logo
Tommy Lee flucht, wenn Tommy Lee fluchen will!

Tommy Lee

Verlierer des Tages

Art Neville bei einem Auftritt in San Francisco

Art Neville

Funk-Legende stirbt mit 81 Jahren

Art Neville

US-Funk-Pionier Art Neville gestorben

Ponchartrain-See in Mandeville

Menschen in New Orleans atmen nach Durchzug von Tropensturm "Barry" auf

Überflutete Gärten in Intracoastal City

US-Behörden geben keine Entwarnung für Tropensturm "Barry"

Sturmstimmung in Morgan City

Sturm "Barry" erreicht knapp unter Hurrikan-Stärke Küste von Louisiana

Ronnie Wood, Keith Richards, Mick Jagger und Charlie Watts (v.l.) von den Rolling Stones

The Rolling Stones

Rolling Stones verlegen Auftritt wegen Sturm

Sandsäcke in New Orleans gegen Sturm Barry

Tropensturm "Barry" nähert sich der US-Küste

New Orleans bereitet sich auf einen möglichen Hurrikan vor

US-Bundesstaat Louisiana wappnet sich für möglichen Hurrikan

Sugar Daddy

Ist das schon Prostitution?

Mit einem verheirateten "Sugar Daddy" auf der Reise durch die USA

NEON Logo
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus