HOME
Ein Elefant flaniert ganz gemächlich durch die Empfangshalle eines Hotels in Sri Lanka.

Ungewöhnlicher Stammgast

Der Elefant in der Hotellobby: Besucherin von flanierendem Dickhäuter überrascht

Dieser Clip geht momentan viral: Ein Gast im Jetwing Yala Hotel an der Südküste Sri Lankas entdeckt eine riesige Überraschung im Foyer – einen Elefanten. Doch offenbar ist das Tier hier öfter zu sehen.

Libyen: Kein Durchbruch bei Gesprächen über Waffenruhe

Gespräche über Waffenstillstand für Libyen gescheitert

Haftar und Lawrow in Moskau

Verhandlungen in Moskau

Libyen-Konflikt: Gespräche über Waffenstillstand gescheitert

Der Vega EVX hat 591 kW / 804 PS, ein maximales Drehmoment von 760 Newtonmetern und eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in

Vega EVX

Schärfer als Sri Lanka erlaubt

Schärfer als Sri Lanka erlaubt

Wenige Tage nach dem Tsunami auf Koh Phi Phi, der Insel zwischen Phuket und Koh Lanta

Tsunami vor 15 Jahren: "Ich dachte, dass kein Mensch überlebt hat"

Eine Frau am Laptop als Symbolfoto für den Google Jahresrückblick

Suchanfragen im Ranking

Was ist Brexit? Wie geht Flossdance? Das wollten die Deutschen 2019 von Google wissen

Rajapaksa gewinnt Sri Lankas Präsidentschaftswahl

Der "Terminator" von Sri Lanka gewinnt die Präsidentschaftswahl

Gotabhaya Rajapakse bei der Stimmabgabe

Ex-Militärchef Rajapakse beansprucht Wahlsieg in Sri Lanka für sich

Anhänger des Oppositionskandidaten Gotabhaya Rajapakse

Präsidentschaftswahl in Sri Lanka begonnen

Elefant in Sri Lanka

Festival in Sri Lanka

Abgemagerte Elefantin musste an Festumzügen teilnehmen – Tierschützer entsetzt

Polizei ging am Flughafen von Hongkong
+++ Ticker +++

News von heute

Trump: Chinesische Regierung verlegt Truppen an Grenze zu Hongkong

Sicherheitspersonal in Sri Lanka

Interpol verkündet Festnahme eines Hauptverdächtigen der Oster-Anschläge von Sri Lanka

Die Kirche St. Anthony's Shrine in Colombo

Sonntagsmessen in Sri Lanka wegen neuer Anschlagswarnung erneut abgesagt

Kanzlerin Merkel und der irakische Regierungschef Mahdi

Kanzlerin Merkel hält Gefahr durch Dschihadistenmiliz IS nicht für gebannt

Papst Franziskus
+++ Ticker +++

News des Tages

Papst Franziskus fordert Friseure auf, weniger zu tratschen

Sri Lankas Polizeichef Pujith Jayasundara im März 2017

Sri Lankas Polizeichef wehrt sich gegen Entlassung

News: Wahl in Spanien
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Prognosen: Sánchez gewinnt Spanien-Wahl - Rechtsaußen-Partei Vox zieht ins Parlament ein

Terror

Sri Lankas Armee stürmt Versteck von IS-Verbündeten - Mindestens drei Tote

Soldat in Sri Lankas Hauptstadt Colombo

Sri Lankas Armee stürmt Versteck von IS-Verbündeten - Mindestens drei Tote

Logo von TUI

TUI sagt Reisen nach Sri Lanka vorerst ab - Kunden können vorzeitig heimfliegen

Touristen im Viharamahadevi-Park in Colombo

Sri Lanka befürchtet nach Anschlägen Milliardenverlust für die Tourismusbranche

Zahran Hashim (M.) in IS-Video

Sri Lankas Präsident: Islamistenchef Hashim bei einem der Anschläge gestorben

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.