HOME

Wetter und Aberglaube: Warum gibt es im Norden und im Süden andere Eisheilige?

Der 11. bis 15. Mai ist die Zeit der "Eisheiligen" – auch "strenge Herren" oder "Eismänner" genannt. In diesen Tagen soll es einer historischen Regel nach zu Frost kommen. Doch was hat es mit der Bauernregel eigentlich auf sich?

Eisheilige
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Naturschauspiel
Bergsteiger filmt spektakuläres Lichtspiel über den Wolken