HOME

Wettervorhersage: Glatteis hält Norden vielerorts in Atem - doch es wird freundlicher

Der Wochenstart im Norden ist für viele Menschen vor allem eines: rutschig. Eisregen in der Nacht sorgte vielerorts für glatte Straßen. Doch die Temperaturen steigen wieder über null Grad an - und damit ist Besserung in Sicht.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Wetterkapriolen
Frost in Europa: Des einen Leid, des anderen Freud
Themen in diesem Artikel