HOME

Ausstellung in Israel: Uni zeigt einst verschollene Manuskripte von Albert Einstein zum ersten Mal

Die Hebräische Universität in Jerusalem hat in einer Schenkung 110 Manuskripte des Physik-Nobelpreisträgers erhalten, darunter auch ein Papier, das als verschollen galt. Nun sind die Papiere öffentlich zu besichtigen.

Ausstellung in Israel: Uni zeigt einst verschollene Manuskripte von Albert Einstein zum ersten Mal
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Indien
Gut drauf: Opium-gierige Papageien plündern Mohnfelder