HOME
Chris Cassidy,  Iwan Wagner und Anatoli Iwanischinin (v.l.n.r.) vor dem Start

Sojus-Rakete mit drei Raumfahrern zur ISS gestartet

Nach einer wochenlangen Quarantäne wegen der Coronavirus-Pandemie sind drei Raumfahrer am Donnerstag zur Internationalen Raumstation ISS gestartet.

Raumfahrer vor Start zur ISS

Sicherheitsvorkehrungen erhöht

Drei Raumfahrer trotz Corona-Pandemie zur ISS gestartet

Die Zufahrt zum Petersplatz ist fast völlig verwaist

Pandemie

Italien hat den Corona-Höhepunkt erreicht – aber: "Der Gipfel ist kein Gipfel"

Von Miriam Khan
Internationale Raumstation

«Einer der sichersten Orte»

Die Corona-Krise und das Weltall

Hier wird ein Corona-Toter in Grassobbio (Lombardei) beigesetzt.

Angst vor der zweiten Corona-Welle

Wieso die Infektionszahlen in Italien jetzt erst richtig steigen könnten

Von Miriam Khan
SpaceX Dragon im All über Namibia

Trotz Coronakrise: SpaceX will erstmals Astronauten ins All reisen lassen

Nasa-Camper

Nasa-Architekt entwirft Camping-Anhänger mit der Funktionalität einer Raumstation

Von Gernot Kramper

Video

SpaceX schickt Dragon Raumfähre zur ISS

Eine schwarze Frau hält ihr Baby in den Armen
+++ Ticker +++

News von heute

Zum Sex gezwungen: Polizei befreit zwölf Frauen und Neugeborenes aus "Baby-Fabrik"

Astronautin Christina Koch wird stürmisch von ihrem Hund begrüßt.

Nach 328 Tagen im All

Astronautin Christina Koch kommt nach Hause – und ihr Hund flippt vollkommen aus

Ein Nasa-Astronaut schwebt mit Fotoapparat und Raumanzug im All

US-Raumfahrtbehörde

Die Nasa sucht über Instagram neue Astronauten für eine Mond- oder Mars-Mission

Christina Koch war 328 Tage auf der ISS

Drei Astronauten aus den USA, Italien und Russland von ISS zur Erde heimgekehrt

Drei Fallschirme bremsten die Kapsel vor der Landung ab

Boeing-Raumkapsel "Starliner" im US-Bundesstaat New Mexico gelandet

Illustration der Boeing-Raumkapsel "Starliner"

Boeing-Raumkapsel "Starliner" kehrt nach gescheitertem Testflug zur Erde zurück

Atlas-V-Rakete mit Boeing-Raumkapsel

Boeing-Raumkapsel "Starliner" zu unbemanntem Testflug zur ISS gestartet

Das offene Konzept eignet sich weniger für einen eng gestellten Campingplatz.

Nasa-Camper

Camping so funktional wie eine Raumstation - Nasa-Architekt entwirft Wohnwagen

Von Gernot Kramper
Blog

Follow Me

"Super Guppy": In diesem schwangeren Uralt-Flieger steckt die Zukunft der Raumfahrt

Von Till Bartels
Christina Koch (l.) und Jessica Meir

Nasa feiert ersten ausschließlich weiblich besetzten Weltraumspaziergang

Al-Mansuri (M.) mit Meir und Skripotschka

Erstmals Astronaut aus den Vereinigten Arabischen Emiraten auf Weltraum-Mission

Der russische Raum-Roboter Fedor

Sojus-Kapsel mit humanoidem Roboter an Raumstation ISS angedockt

Anne McClain

An Bord der ISS Expedition 59

Hat eine Nasa-Astronautin das erste Verbrechen aus dem All begangen?

In Osnabrück hat ein Mann angedroht, sich in die Luft zu sprengen (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Vier Grundschulkinder stürzen bei Schulausflug Abhang hinab, Mädchen lebensgefährlich verletzt

Die internationale Raumstation ISS

Kommerz im All

Raumstation ISS will Touristen beherbergen – das soll eine Nacht kosten

Honig im Weltraum

Wie verhält sich Honig im Weltraum? Astronaut zeigt es in sehenswertem Experiment

Von Florian Saul
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus