HOME
Esa-Chef Jan Wörner

«Orion»-Missio

Esa-Vision: Astronauten auf Raumflügen jenseits der ISS

Paris - Die Europäische Weltraumorganisation Esa möchte ihre Astronauten künftig auch auf Missionen jenseits der Internationalen Raumstation ISS schicken.

Astronaut Alexander Gerst

dpa-Interview

Gerst über Europas Raumfahrt: «Sind Partner auf Augenhöhe»

Raumfrachter «Dragon» auf dem Rückweg zur Erde

DLR-Experte Paul Zabel an einem Modell des Gewächshauses

Deutsches Weltraum-Gewächshaus für Testlauf in Antarktis eingetroffen

Start der Sojus-Rakete in Baikonur

Drei Raumfahrer zu ISS gestartet

Ein Teil der Rakete landet wieder in Florida

SpaceX schickt erstmals wiederverwendete Rakete und Frachter ins All

Entwurf einer per 3D-Drucker erstellten Mondstation: Die Esa und die renommierten Architekten Foster+Partners experimentieren derzeit, ob 3D-Druck mit lunearen Materialien möglich ist.
Fragen und Antworten

Bemannte Raumfahrt

Donald Trump will dahin, wo noch kein Mensch zuvor gewesen ist

Argentinien: Die tragische Geschichte hinter dem Gitarrenwald

ISS-Satellitenbild

Hinter diesem Gitarrenwald steckt eine tragische Geschichte

Russlands Sportler bei den Olympischen Spielen unter neutraler Flagge
+++ Ticker +++

News des Tages

Russlands Sportler bei den Olympischen Spielen nur unter neutraler Flagge

Italienischer Abend

Auch Astronauten haben Lust auf Pizza - wenn der Lieferservice ins Weltall kommt

An Bord der ISS

Von Truthahn bis Apfel-Dessert: So üppig feiern Astronauten Thanksgiving

DLR-Experte Zabel mit Modell des Gewächshausmoduls

Deutsche Wissenschaftler wollen Gemüse am Südpol anbauen

Astronaut im Weltall

Knochenmassenverlust und Muskulaturschwund

Das passiert mit dem Körper während eines Weltraumaufenthaltes

Astronautin erklärt

So funktioniert eine Toilette im Weltall - Spoiler: Urin wird recycelt

Ansichten bei Nacht

So atemberaubend sieht die Erde im Zeitraffer aus dem All aus

Der Mond - Projektionsfläche für Raumfahrtvisionen

Russland und die USA planen gemeinsame Mondstation

Die Raumstation ISS war gestern Abend besonders starker Sonnenstrahlung ausgesetzt

Gefährliche Strahlen

ISS-Besatzung geht vor Sonne in Deckung

Peggy Whitson nach ihrer Rückkehr zur Erde

Astronautin Peggy Whitson kehrt nach Rekordzeit auf ISS zur Erde zurück

Donald Trump zeigt vor der Sonnenfinsternis mit dem Finger in Richtung Sonne und trägt dabei keine Sonnenbrille

Bitte nicht nachmachen

Nicht besonders hell: Trump guckt Sonnenfinsternis ohne Schutzbrille

Start der Sojus-Rakete in Kasachstan

Drei Raumfahrer erreichen ISS

Start der Falcon-9-Rakete in Cape Canaveral

SpaceX schickt erstmals recycelten Raumtransporter ins All

Alexander Gerst

Alexander Gerst wählt "Horizons" als Motto für seinen zweiten ISS-Raumflug

Alexander Gerst

Deutscher Astronaut Gerst wählt Motto "Horizons" für geplante neue Mission

Peggy Whitson und ihr Kollege Jack Fischer sprechen während ihres Gesprächs mit Präsident Trump

Plauderei zwischen Oval Office und ISS