HOME
Apollo 11

Der ewige Zweite

Promi-Geburtstag vom 20. Januar 2020: Buzz Aldrin

Buzz Aldrin betrat 1969 den Mond - aber nur als zweiter Mensch nach Neil Armstrong. Das hing ihm sein ganzes Leben lang nach, er wurde depressiv und alkoholkrank. Doch unterkriegen ließ Aldrin sich letztlich nie.

Planet TOI 1338b

US-Raumfahrtagentur

17-Jähriger entdeckt bei Nasa-Praktikum neuen Planeten

Nasa-Praktikant entdeckt eine Welt mit zwei Sonnen

Elf neue Astronauten haben Nasa-Ausbildung absolviert

Exoplanet TOI 700 d

«TOI 700 d»

Teleskop «Tess» sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

So könnte der lebensfreundliche, erdgroße Exoplanet TOI-700 d aussehen

Universum

Nasa entdeckt Planeten, der der Erde sehr ähnlich sein könnte

«Hubble»-Aufnahme

Größer als die Milchstraße

«Hubble»-Teleskop erspäht gewaltige «Godzilla-Galaxie»

An einem schwarzen Himmel ist der Mond in Großaufnahme zu sehen. Er wirkt grau und seine Krater sind deutlich zu sehen

Autarkes Leben im All

So könnte ein Wohn- und Arbeitsplatz auf dem Mond aussehen

Drei Fallschirme bremsten die Kapsel vor der Landung ab

Boeing-Raumkapsel "Starliner" im US-Bundesstaat New Mexico gelandet

Illustration der Boeing-Raumkapsel "Starliner"

Boeing-Raumkapsel "Starliner" kehrt nach gescheitertem Testflug zur Erde zurück

Atlas-V-Rakete mit Boeing-Raumkapsel

Boeing-Raumkapsel "Starliner" zu unbemanntem Testflug zur ISS gestartet

NASA Rakete SLS

Projekt Artemis

65 Meter hoch und 28.000 km/h schnell: Das ist die neue Super-Rakete der Nasa

Aus Millionen Kilometer Entfernung

Sonnenwind in neuem Licht: Nasa präsentiert begeistert neue Aufnahmen

Das offene Konzept eignet sich weniger für einen eng gestellten Campingplatz.

Nasa-Camper

Camping so funktional wie eine Raumstation - Nasa-Architekt entwirft Wohnwagen

Von Gernot Kramper
Klimaaktivistin Greta Thunberg

Die Morgenlage

Trump-Team sperrt Bloomberg-Journalisten aus - Greta wird in Lissabon erwartet

Blog

Follow Me

"Super Guppy": In diesem schwangeren Uralt-Flieger steckt die Zukunft der Raumfahrt

Von Till Bartels
Das Ozonloch über der Antarktis hat sich in den letzten Jahren verkleinert

Nasa-Studie

Ozonloch ist so klein wie seit 1985 nicht mehr – trotz Klimawandel

Von Nele Andresen
Die USA wollen 2024 zum Mond zurückkehren

Nasa setzt bei Mondlandung auf internationale Partner

Christina Koch (l.) und Jessica Meir

Nasa feiert ersten ausschließlich weiblich besetzten Weltraumspaziergang

Neuer Mondanzug der Nasa

Hüpfen ade: Neuer Raumanzug erlaubt Astronauten geschmeidigen Gang auf dem Mond

Eine zweimotorige Propellermaschine steht mit rotierenden Propellern vor einem Flugzeughangar

Weniger CO2-Ausstoß

Die Zukunft des Reisens? Nasa entwickelt Elektro-Flugzeug

Chuck Yeager neben dem Schauspieler Sam Shepard, der den Flieger in "Der Stoff aus dem die Helden sind" spielte, vor der "Glamorous Glennis" - der Maschine mit der Yeager 1947 die Schallmauer durchbrach.

Rechtestreit

Airbus machte Reklame mit Fliegerlegende – nun verklagt Chuck Yeager den Konzern

Von Gernot Kramper
Auch bei nuklearbetriebenen Shuttles wären klassische Raketen für den Start ins All nötig

Mit Atom-Antrieb zum Mars

Warum die Nasa bald Nuklear-Raketen ins All schicken will

Mit der Erderwärmung dehnt sich das Meerwasser aus, die Eismassen schmelzen und der Meeresspiegel steigt

ZDF-Doku mit Harald Lesch

Warum Sie diese Dokumentation zum Klimawandel sehen sollten

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.