HOME
Bayer kassierte nächste Klatsche

Milliardenschwere Entschädigung

Hat sich Bayer mit Monsanto verzockt?

Die Übernahme von Monsanto durch Bayer sollte den Leverkusenern einen Aufschwung bringen - doch davon ist nichts zu sehen. Milliardenschwere Schadensersatzklagen, Stellenabbau und eine Aktie auf Talfahrt. Hat Bayer sich verzockt?

Von Katharina Grimm

Krebserregende Produkte

Bayer muss nach US-Glyphosat-Prozess Schadensersatz in Milliardenhöhe zahlen

Bayer hatte Monsanto für rund 56 Milliarden Euro gekauft

Monsanto in neuem Roundup-Prozess zu Milliardenstrafe verurteilt

Monsanto

Saatgut- u. Pestizidhersteller

Umstrittene Monsanto-Listen auch in Deutschland?

Bayer-Hauptversammlung in Bonn

Bayer-Aktionäre verweigern Vorstand vor Hintergrund von Monsanto-Deal Entlastung

Video

Bayer AG erhält Gegenwind bei Hauptversammlung

Ein Demonstrant in Bonn streut tote Bienen

Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme

Bayer-Chef Werner Baumann

Bayers Hauptversammlung beginnt im Zeichen des Streits um Glyphosat

Hauptversammlung: Bayer-Chef stellt sich Kritikern

Bayer-Logo am Hauptsitz in Leverkusen

Monsanto-Kauf belastet Bayer auch im ersten Quartal - Gewinn sinkt um ein Drittel

Patrouillenboote für Saudi-Arabien liegen auf Halde
+++ Ticker +++

News des Tages

Bundesregierung verlängert Rüstungsembargo gegen Saudi-Arabien

Kläger Edwin Hardeman mit seiner Ehefrau Mary

Bayer-Tochter Monsanto muss in Glyphosat-Prozess 81 Millionen Dollar zahlen

Glyphosatmittel Roundup von Monsanto, der US-Konzern gehört seit vergangenem Jahr zu Bayer

Monsanto-Klagen

US-Jury befindet: Glyphosat verursacht Krebs. Die Folgen für Bayer sind dramatisch

Von Daniel Bakir
Bayer-Logo bei der Unternehmenszentrale

Bayer-Aktie stürzt nach Glyphosat-Urteil um mehr als zehn Prozent ab

Bayer und Monsanto

Verfahren in den USA

Hochbrisant für Bayer: Tochter Monsanto erleidet Schlappe in Glyphosat-Prozess

Das glyphosathaltige Herbizid Roundup

Potenziell wegweisender Glyphosat-Prozess in den USA begonnen

Matthias Berninger

Seitenwechsel

13 Jahre saß er für die Grünen im Bundestag - jetzt ist er Glyphosat-Lobbyist bei Bayer

Von Jannik Wilk
Krebspatient Dewayne Johnson

Millionen-Strafzahlung gegen Monsanto soll drastisch reduziert werden

Nestlé, Monsanto und Co.

Vom Saatgut bis zum Handel

So kontrollieren wenige Konzerne, was wir essen

Von Katharina Grimm
"Wer wird Millionär?"

"Wer wird Millionär?"

Ist Monsanto ein brasilianischer Fußballer? Kandidatin scheitert beinahe bei 4000 Euro

Protest gegen die Monsanto-Übernahme im Mai 2018

Bayer macht im ersten Quartal nach Monsanto-Übernahme weniger Gewinn

Bayer-Fahnen

Bayer-Aktie stürzt nach Glyphosat-Urteil ab

Kläger Dewayne Johnson

US-Gericht verurteilt Monsanto wegen Krebserkrankung durch Glyphosat

Kläger Dewayne Johnson

Krebspatient sagt in US-Prozess gegen Monsanto aus