HOME

Suchbild: Wie viele Vögel finden Sie auf diesem Bild?

Ein silbergrauer Baumstumpf und ein wenig Grün drumherum, mehr ist auf diesem Bild nicht zu sehen. Oder doch? Versteckt sich hier vielleicht ein Eulenschwalm? Oder gar mehrere?

Eulenschwalm

Hier soll ein Vogel zu sehen sein? Niemals!

Ein Bild aus der Wildnis gibt Rätsel auf: Was ist darauf genau zu sehen? Ein ausgeblichener Baumstumpf, ein kleines Vogelnest, Äste und Blätter. Ein etwas trostloses Gestrüpp im australischen Buschland. Wenn man weiß, dass es sich um ein Suchbild handelt, scannt man das Motiv Quadratzentimeter für Quadratzentimeter ab und fragt sich, was man wohl übersehen hat. Ist es vielleicht ein Kiwi? So klein, dass er sich hinter einem Blatt tarnen kann? In Australien gibt es ja so manche Tierart, die wir in Europa nicht kennen. Es könnte sich also alles mögliche dort verstecken.

Wir wissen, es handelt sich um einen Vogel, angeblich sogar mehrere. Das macht die Suche nicht leichter. 

Lösen wir also langsam auf: Tatsächlich sitzen zwei Vögel auf dem Baumstumpf, bestens getarnt durch camouflagehaftes Verschmelzen mit ihrer Umgebung. Bei den beiden handelt es sich um Exemplare aus der Gattung der Eulenschwalme, Jäger, die ihre Beute durch geduldiges Sitzen und Warten in Sicherheit wiegen. Geheimnisvolle Nachtvögel, die herumfliegende Insekten mit dem Flügel fangen.

Die Camouflagetechnik

Laut Auskunft des Australian Reptile Parks ist das silber-graue Gefieder mit schwarzen und braunen Streifen versehen, gesprenkelt mit Flecken in Rostbraun und Weiß, und gibt ihnen so die Möglichkeit, optisch mit ihrer Umgebung zu verschmelzen. Sie können bei hellem Tageslicht auf einem Baumstumpf sitzen und bleiben dennoch unsichtbar.

Häufig sitzen die Vögel als Paare zusammen und recken ihren Schnabel in die Höhe, um wie ein toter Baumstumpf auszusehen. Ihre Tarnung fliegt nur auf, wenn sie versuchen wegzufliegen oder Raubtiere zu erschrecken, indem sie ihre leuchtend gelben Schnäbel aufreißen.

Eulenschwalme sind einheimische Vögel Australiens und lassen sich sowohl auf dem Festland als auch in Tasmanien finden.

Hier kommt die Auflösung: Gut getarnt schmiegen sich zwei Eulenschwalme an den silbergrauen Baumstumpf

Hier kommt die Auflösung: Gut getarnt schmiegen sich zwei Eulenschwalme an den silbergrauen Baumstumpf


bal
Themen in diesem Artikel