VG-Wort Pixel

Tierpark Hagenbeck Süßes Walross-Mädchen im Hamburger Zoo geboren


Es ist das zweite Walross-Baby innerhalb eines Jahres: Im Hamburger Tierpark Hagenbeck hat ein Walross-Junges das Licht der Welt erblickt. Ein wenig Geduld müssen Walross-Fans aber aufbringen.

Der Hamburger Tierpark Hagenbeck freut sich über ein neu geborenes Walross-Baby. Am vergangenen Freitag kam das noch namenlose weibliche Jungtier zur Welt. Das Kleine und seine 19 Jahre alte Mutter Polosa seien wohlauf, teilte der Tierpark laut "Hamburger Abendblatt" mit. Schon im Juni letzten Jahres war es dem Zoo gelungen, für süßen Walross-Nachwuchs zu sorgen. Das Männchen Thor war laut Mopo.de das erste in Deutschland geborene Walross# überhaupt.

Bis das nun geborene Walross-Baby im Außengehege an die Öffentlichkeit robbt, wird aber noch ein wenig Zeit vergehen. Die Erfahrung mit Thor habe gezeigt, dass einige Wochen in Ruhe das Beste für das Walross-Baby seien. "Wenn diese Zeit vorüber ist und sich das kleine Walross gut entwickelt hat, werden wir es der Öffentlichkeit vorstellen", kündigte der Tierpark laut "Hamburger Abendblatt" an.

tkr

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker