HOME

Die Sommerschule: Teutonen am Speed-Limit

Schumi kommt zurück. Doch der siebenfache Formel-1-Weltmeister ist beileibe nicht der einzige Held der deutschen Motorsportgeschichte. Die Sommerschule blickt zurück auf die Glanzleistungen deutscher Renn-Asse.

    Ein charismatischer Adelsspross mischte in den späten 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts den Motorsport auf. Er war der erste deutsche Rennfahrer, der nach dem Zweiten Weltkrieg ein Grand-Prix-Rennen gewann. Wie hieß der draufgängerische Blaublüter?