VG-Wort Pixel

Herzerweichende Bestellung Pizzabote versüßt Mädchen einsamen Geburtstag


Eine Pizzabestellung in Kalifornien enthielt den Zusatz: "Schickt uns euren süßesten Boten". Doch statt College-Mädels, die sich einen lustigen Abend machen, steckte dahinter eine traurige Geschichte.

Pizza bestellen ist in der Regel eine recht emotionslose Angelegenheit. Im kalifornischen Menlo Park gab es jetzt jedoch eine Ausnahme. Dort orderte ein Mädchen zwei Pizzen. Das außergewöhnliche daran war der Zusatz, das Essen solle doch bitte nicht von irgendjemandem geliefert werden. "Schickt uns euren süßesten Boten", das war ihr Wunsch - und weiter: "Sag mir, dass ich hübsch bin."

Für den Mitarbeiter von "Pizza My Heart" war diese Bestellung laut der Online-Ausgabe des britischen "Mirror" zunächst jedoch nichts Ungewöhnliches. "Ich habe öfter solche Bestellungen und habe eine Gruppe von College-Mädels erwartet", so der Pizzabote.

Einsame Geburtstagsfeier

Doch diesmal war es anders, dem süßen Überbringer bot sich ein trauriges Szenario: "Als ich ankam war da keine Gruppe, nur ein Mädchen", sagte er. Es hatte zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen, doch niemand war gekommen. So stand er alleine mit ihr in einem Raum, der mit Luftballons dekoriert war.

Der Pizzabote hatte Mitleid mit dem Mädchen und leistete dem Geburtstagskind für rund eine Stunde Gesellschaft. "Wir haben gelacht und geredet. Als ich ging habe ich sie umarmt und ihr gesagt, dass sie hübsch ist". Auftrag erfüllt.

Der Pizza-My-Heart-Chef fand die ganze Aktion weniger gut. Während der Rückfahrt erhielt sein mitfühlender Mitarbeiter eine SMS, weil er zu lange für die Auslieferung gebraucht hatte. Dem war das egal. Er habe eine einsame Frau an ihrem Geburtstag aufgeheitert, so der Bote, das sei es wert gewesen.

and

Mehr zum Thema