VG-Wort Pixel

Demokratische Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez über Kapitol-Sturm: "Ich dachte, ich würde sterben"

Sehen Sie im Video: Alexandria Ocasio-Cortez über Kapitol-Sturm – "Ich dachte, ich würde sterben"




O-TON Alexandria Ocasio-Cortez, demokratische Kongressabgeordnete: "Ich hatte ein sehr traumatisches Erlebnis. Ich weiß nicht, ob ich alle Details offenlegen kann, aus Sicherheitsgründen." "Ich hatte auf jeden Fall eine sehr nahe Begegnung, wo ich dachte, ich würde sterben." "Man hat dann diese Gedanken, wo man glaubt, dass man am Ende seines Lebens steht." "Solche Gedanken kommen einem in den Kopf. Das ist es, was vielen von uns am Mittwoch widerfahren ist." "Ich wusste nicht, ob ich am Ende des Tages noch leben würde." "Ich will die Republikanische Partei nie wieder über 'Blue Lives Matter' reden hören." "Es ging ihnen nie um Sicherheit, das war immer nur ein Slogan." "Wenn es ihnen um Rechtsstaatlichkeit ginge, würden sie es verurteilen, wenn Leute das Gesetz brechen. Sie würden es verurteilen. Sie würden die Gerechtigkeit durchsetzen." "Sie scheren sich einen Dreck um das Gesetz, die Sicherheit oder die weiße Vorherrschaft." "Sie kümmern sich um die Erhaltung der sozialen Struktur und die Mythologie des Weißseins."
Mehr
Nach dem Sturm aufs Kapitol durch radikale Trump-Anhänger ließ die demokratische Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez auf ihrem Instagram-Account ihrer Wut auf die Republikaner freien Lauf.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker