VG-Wort Pixel

Ansteckendere Variante Coronavirus-Mutation: Bundesregierung verhängt Verbot von Flügen aus Großbritannien

Sehen Sie im Video: Coronavirus-Mutation – Bundesregierung verhängt Verbot von Flügen aus Großbritannien.






Aus Sorge vor einer neuen und ansteckenderen Variante des Corona-Virus haben Deutschland und viele andere europäische Länder ein Verbot von Flügen aus Großbritannien verhängt. Das Flugverbot gilt seit Mitternacht, wie das Bundesverkehrsministerium mitteilte. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte, die mutierte Variante sei bisher noch nicht in Deutschland nachgewiesen worden. Aber man nehme die Meldungen aus Großbritannien sehr ernst. Die britische Regierung hatte am Samstag angekündigt, die Corona-Infektionen seien zuletzt wegen einer Mutation des Virus kräftig gestiegen. Diese solle bis zu 70 Prozent ansteckender sein als die bisherige Variante. Italien, Österreich, Belgien, die Niederlande und auch Frankreich verhängten ebenfalls ein Verbot von Flügen oder Zügen von und nach Großbritannien. Unterdessen hat der Bundesstaat New South Wales in Australien bestätigt, dass der sich schnell ausbreitenden neue Coronavirus-Stamm aus Großbritannien auch im Norden Sydneys entdeckt wurde. Zuvor hatten auch die Behörden in Italien eine erste Infektion gemeldet.
Mehr
Aus Sorge vor einer neuen Variante des Coronavirus haben Deutschland und andere europäische Länder ein Verbot von Flügen aus Großbritannien verhängt. Dort verbreitet sich derzeit eine Virusmutation – offenbar bis zu 70 Prozent ansteckender.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker