HOME

Europawahl: Nach schwachem Ergebnis: Tsipras setzt auf vorzeitige Neuwahlen in Griechenland

In Griechenland erreicht die Syriza-Partei des Regierungschefs laut Prognosen etwa 27 Prozent der Stimmen bei der Wahl zum EU-Parlament und liegt damit offenbar hinter den Konservativen.

Tsipras bei der Stimmabgabe
Themen in diesem Artikel