VG-Wort Pixel

Podcast Michelle Obama und die Frage nach dem Käsetoast

Podcast Michelle Obama und die Frage nach dem Käsetoast
stern-Auslandschefin Cornelia Fuchs trifft Michelle Obama zum exklusiven Interview. Im Podcast erzählt sie, wie es war, der ehemaligen First Lady gegenüber zu sitzen. Und natürlich hören Sie Michelle Obama selbst.

Ihre Stadion-Tour durch die USA ist ausverkauft, das Buch steht seit seinem Erscheinen am 13. November in den Bestseller-Charts ihres Heimatlandes USA ganz oben und auch in Deutschland klettert es prompt auf Platz 1. Michelle Obama erzählt in ihrer Autobiografie „Becoming: Meine Geschichte“ von ihrem Leben vor und im Weißen Haus, ungewöhnlich offen, mit sehr viel Wucht und Selbstbewusstsein, und bricht dabei viele Tabus rund um Schwangerschaft und den weiblichen Körper. Es ist, als wolle sie als beste Freundin mit der ganzen Welt kommunizieren.

Außerhalb der USA hat Michelle Obama nur mit wenigen Medien direkt über dieses Buch gesprochen – eines der vier Print-Interviews gab sie dem „stern.“ Am 10. Oktober flog stern-Auslandschefin Cornelia Fuchs nach New York, im Gepäck Fragen für zwei Stunden nach Lektüre des Buches. Abgesprochen waren jedoch nur 20 Minuten. 

Hören Sie im Podcast, wie es war, Michelle Obama gegenüber zu sitzen, warum die erste Frage in einem solchen Interview so wichtig ist. Und natürlich Michelle Obama selbst im O-Ton.

Im Video: "Stern-Journalistin Cornelia Fuchs: Wie die ehemalige First Lady die Welt beeinflusst"  

Podcast: Michelle Obama und die Frage nach dem Käsetoast

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker