HOME

Wikileaks-Gründer: Trump soll Julian Assange Straffreiheit angeboten haben – doch nicht ohne Gegenleistung

US-Präsident Donald Trump soll Wikileaks-Gründer Julian Assange Straffreiheit angeboten haben, wie dessen Anwalt sagte. Eine Sprecherin der US-Regierung wies diese Darstellung als Lüge zurück.

Wikileaks-Gründer: Trump soll Julian Assange Straffreiheit angeboten haben – doch nicht ohne Gegenleistung