VG-Wort Pixel

Unfall beim Start Vogel gerät in Triebwerk der Air Force Two – Mike Pence muss andere Maschine nehmen

Sehen Sie im Video: Vogel gerät in Triebwerk der Air Force Two – Mike Pence muss andere Maschine nehmen.


Man hört es immer wieder, aber sehen tut man es eher sehr selten: Unfälle zwischen Flugzeugen und Vögeln. Nun gibt es ein Amateurvideo, dass die Air Force Two zeigt, wie bei ihr ein Vogel ins rechte Triebwerk gerät. Das Flugzeug von dem US-Vizepräsidenten Mike Pence war am Dienstag vom Flughafen New Hampshire gestartet und dort war das Tier dann in die Turbine geflattert. Aus Sicherheitsgründen kehrte die Air Force Two umgehend zurück zum Flughafen. Und Mike Pence, der auf dem Rückweg von einer Wahlkampfveranstaltung war, musste anschließend mit einem Frachtflugzeug seine Reise zurück nach Washington fortsetzen.
Mehr
Ein Amateurvideo zeigt, wie bei der Air Force Two ein Vogel ins rechte Triebwerk gerät. Das Flugzeug, das eigentlich von New Hampshire nach Washington unterwegs war, muss sofort umkehren. US-Vizepräsident Mike Pence muss seine Reise in einem Frachtflugzeug der Air Force fortsetzen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker