HOME

Ausschreitungen in Bukarest: Unverhältnismäßig und brutal: Rumäniens Präsident verurteilt Polizeieinsatz

Gewaltsames Ende einer Demonstration in der rumänischen Hauptstadt Bukarest. Die Demonstranten werfen der sozialdemokratischen Regierung Korruption vor und fordern deren Rücktritt. Mehr als 400 Menschen mussten nach Angaben der Notdienste medizinisch versorgt werden.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Strafzölle
Erdogan sieht Partnerschaft mit USA in Gefahr