HOME
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Berlin
Exklusiv

Teure Präsentkörbe für Steinmeier

Der Waffenhändler und der Präsident

Ein Rüstungslobbyist aus dem Libanon verschickte immer wieder Präsentkörbe mit Champagner an deutsche Politiker – auch an den damaligen Außenminister Steinmeier. Gleichzeitig war der Geschäftsmann an einem Rüstungsgeschäft von Rheinmetall und Thyssen-Krupp beteiligt.

Von Hans-Martin Tillack
Menschen vor Mutter-Kind-Klinik in Oued Souf

Acht Säuglinge bei nächtlichem Brand in algerischer Mutter-Kind-Klinik gestorben

Demonstration in Algiers mit massivem Polizeiaufgebot

Großes Polizeiaufgebot bei erneuten Demonstrationen in Algerien

Portrait von Edouard Louis

Literarischer Shooting-Star

Beschimpft und verleugnet: Wie Édouard Louis mit seinen Büchern ein ganzes Land aufwühlt

NEON Logo
Freudenfeier von algerischen Fans in Nizza

Nur vereinzelt Zusammenstöße bei Freudenfeiern von Algerien-Fans in Frankreich

Demonstranten am Freitag in Algier

Algerischer Verfassungsrat will für 4. Juli geplante Präsidentenwahl verschieben

Schon öfter wurden an der bosnisch-kroatischen Grenze Flüchtlinge aufgegriffen

Ohne Verfahren

Über die Grenze gejagt: Journalisten filmen illegale Abschiebung aus Kroatien

Said Bouteflika  im Mai 2012

Sicherheitskreise: Bruder von Algeriens Ex-Präsident Bouteflika festgenommen

Lost in Nahost: Der frühere irakische Diktator Saddam Hussein mit Bart

Simon Kremer – Lost in Nahost

Hussein hatte ihn, Gaddafi auch, Arafat sowieso – was fast alle Herrscher in Nahost vereint

In Algerien steht wieder eine Freitags-Großdemo an

Erste Freitagsdemo in Algerien seit Festlegung des Wahltermins

Regierungskritisched Demo in Algier

Präsidentschaftswahl in Algerien am 4. Juli

Demonstranten am Freitag in Algier

Algeriens Parlament ernennt Interimspräsidenten

Demonstranten mit algerischer Flagge

Wieder Massendemonstration in Algerien nach Rücktritt von Bouteflika

Algerien feiert das Ende der Ära Bouteflika

Abdelaziz Bouteflika im Jahr 2009

Bouteflika reicht sofortigen Rücktritt bei algerischem Verfassungsrat ein

Abdelaziz Bouteflika im Mai 2017

Algeriens Präsident Bouteflika tritt bis 28. April zurück

Bouteflika (l.) und Salah

Algeriens Staatschef Bouteflika bildet Regierung um

Demonstranten im Stadtzentrum von Algiers

Protest gegen Algeriens Staatschef treibt erneut Hunderttausende auf die Straße

Bouteflika im Staatsfernsehen am Montagabend

Studenten in Algerien wollen weiter demonstrieren

Ein Plakat mit dem Gesicht von Bouteflika an einer Haltestelle.

Algeriens Präsident Bouteflika verzichtet auf neuerliche Kandidatur

Deutsches U-Boot "U36" fährt aus dem Hafen Eckernförde in den Einsatz

Waffenhandel nimmt weltweit weiter zu - USA bleiben Spitzenreiter

Die algerische Regierungsmaschine beim Abflug aus Genf

Präsident Bouteflika inmitten von Protesten nach Algerien zurückgekehrt

Ein Regierungsflugzeug brachte Bouteflika nach Algier

Präsident Bouteflika wieder nach Algerien zurückgekehrt

Zusammenstöße zwischen Jugendlichen und Polizisten

Fast 200 Festnahmen nach Großdemonstration gegen Algeriens Staatschef Bouteflika