HOME
Frankreichs Präsident Macron

Macron warnt Briten vor Chaos-Brexit bei Ablehnung von Austrittsvertrag

Theresa May hinter dem Rednerpult bei ihrer Brexit-Rede Mitte März 2019

EU-Austritt

Wie sich Theresa May mit einer "autokratischen" Brexit-Rede noch unmöglicher gemacht hat

Flaggen vor dem Big Ben
+++ Ticker +++

News zum EU-Gipfel

EU offen für Brexit-Verschiebung unter Bedingungen

Flaggen Deutschlands, Großbritanniens und der EU

Harter Brexit käme Deutschland teuer zu stehen

Maischberger - TV-Kritik - Brexit
TV-Kritik

"Maischberger"

Herablassung trifft auf Populismus - Schulz, Tichy und die Frage: Wozu brauchen wir noch die EU?

May bittet um Brexit-Aufschub: Warum die EU skeptisch ist und wie es weiter geht
Fragen & Antworten

EU-Austritt Großbritanniens

May bittet um Brexit-Aufschub: Warum die EU skeptisch ist und wie es weiter geht

George Osborne
stern-Gespräch

Folgen des Brexits

Britischer Ex-Schatzkanzler Osborne: "Wir werden damit noch viele, viele Jahre zu kämpfen haben"

Von Michael Streck
EU-Brexit-Unterhändler Barnier

EU bietet Änderungen an Brexit-Erklärung zu künftigen Beziehungen an

Parlamentspräsident John Bercow

Brexit

Wumms! Parlamentspräsident Bercow verbreitet Schockwellen von London bis Brüssel

Von Michael Streck
Was der Brexit für Naschkatzen bedeutet

Angst vor dem Brexit

Ein Mann in Ostwestfalen hortet britische Süßigkeiten in Containern - aus gutem Grund

Speaker Sir Edward Phelips - 1604 Regel stoppt Brexit-Abstimmung

EU-Austritt Britanniens

Regel von 1604 beeinflusst Brexit-Entscheidung: So sah die Welt vor 415 Jahren aus

Von Dieter Hoß
Der Präsident des britischen Unterhauses, John Bercow

Brexit

Parlamentspräsident Bercow macht Regierung Strich durch die Rechnung

Theresa May

May sucht Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

Brexit - Theresa May und Jean-Claude Juncker in Brüssel

Britische Top-Scheidungsanwältin

"Wären May und Kollegen Anwälte in meiner Kanzlei, würde ich sie feuern"

"heute show" über den Brexit

Satiresendung "heute-show"

Ein zweites Brexit-Referendum? "Was, wenn wieder die Doofen gewinnen?"

Hinter einem halbrunden Tisch sitzen links und rechts von Moderatorin Maybrit Illner zwei Frauen und drei Männer
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Die Briten wollen einen Deal - aber die Zugeständnisse soll die EU machen

Jeremy Corbyn,  Yvette Cooper und Theresa May (v.l.n.r.) haben nicht nur wegen des Brexit-Deals unterschiedliche Ansichten

Unterhaus

Spitzenpolitiker und ihre Widersprüche: Wieso die Briten beim Brexit nicht zu Potte kommen

Der Brexit funktioniert nicht wirklich gut, oder? Das meint zumindest eine Demonstrantin in London, die gegen den Austritt ihres Landes aus der EU ist.
Analyse

EU-Parlament

Das absurdeste aller Brexit-Szenarien: Werden die Briten zur Europawahl gezwungen?

Von Annette Berger
Brexit Gegner protestieren vor den Houses of Parliament in London

EU-Austritt

Britisches Parlament stimmt gegen No-Deal-Brexit - dazu kommen kann es trotzdem noch

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen sehr niedlichen Brief zum Brexit erhalten. Auf Instagram hat er ihn auch beantwortet. 

Freunde bleiben?

Sechsjährige Britin schreibt niedlichen Brief an Donald Tusk – aus Angst vorm Brexit

NEON Logo
Theresa May

Abstimmung über EU-Austritt

Dramatische Folgen: Was ein harter Brexit bedeuten würde

Brexit
Meinung

Brexit-Debakel

Haben sich die Briten das selbst eingebrockt? Ja. Geht es uns trotzdem was an? Absolut.

NEON Logo
Theresa May im britischen Unterhaus
Pressestimmen

Brexit-Abstimmung

"Großbritannien hat die Nase voll von Idioten im Unterhaus"

Dagmar Seelands Tochter wird Britin

Immigrantin oder Eingeborene

Bizarre Geschichte einer Einbürgerung: Wie eine Londonerin nach 18 Jahren endlich Britin wird

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.