HOME

De Niro flucht über Trump und wird im US-TV zensiert

New York - Schauspieler Robert de Niro hat bei den Theaterpreisen Tony Awards in New York US-Präsident Donald Trump übel beleidigt. De Niro kam auf die Bühne und sagte laut Tweets mehrerer Anwesender im Raum: «Ich will nur eins sagen: Fuck Trump! Es kann nicht mehr heißen: Weg mit Trump!, es heißt Fuck Trump!» Beim Fernsehsender CBS wurde der Ausschnitt nur ohne Ton übertragen. Seit Jahren werden Live-Sendungen im US-Fernsehen mit einigen Sekunden Zeitverzögerung gezeigt, damit Schimpfwörter rausgeschnitten werden können.

Kim Jong Un und Donald Trump

Kim droht mit Gipfel-Absage

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

"Spiegel": 75 Gewehre und Pistolen seit 2010 bei Bundeswehr entwendet
+++ Ticker +++

News des Tages

75 Gewehre und Pistolen seit 2010 bei Bundeswehr entwendet

Wiedersehen mit den Conners: Die Kult-Sitcom "Roseanne" ist wieder da

Roseanne

Traum-Quoten für die Kult-Sitcom

Donald Trump Stormy Daniels

US-Präsident auffallend ruhig

Dröhnende Stille: Warum schweigt Donald Trump über Stormy Daniels und Wladimir Putin?

Von Niels Kruse
Donald Trump und Stormy Daniels

Weißes Haus weist Vorwürfe von Pornodarstellerin zurück

Stormy Daniels bei CBS: "Bin kein Opfer"

CBS-Interview

Ungeschützter Sex, eine offene Drohung und wie Stormy Daniels Trump den Hintern versohlte

Sein neuer Film soll 2019 erscheinen: Bruce Willis

Bruce Willis

Feuerwehrmann stirbt bei Film-Set-Brand

Präsident der Oscar-Akademie, John Bailey,

Untersuchung gegen Präsidenten der Oscar-Akademie wegen Missbrauchsvorwürfen

Was wird Stephanie Clifford alias Stormy Daniels über Donald Trump zu sagen haben?

Stormy Daniels

Trump-Affäre bekommt 60 Minuten TV-Sendezeit

Eingestürzte Brücke in Miami

USA

Neue Fußgängerbrücke kollabiert: Mindestens sechs Tote in Miami

Kronprinz Mohammed bin Salman vergangene Woche in London

Saudiarabischer Kronprinz droht Iran mit Bau von Atombombe

Tom Brady Superbowl

Super Bowl 2018

So lustig lästern Fans über Tom Bradys Outfit

Janet Jackson Halftime Super Bowl

Super Bowl-Skandal

Wie "Nipplegate" Youtube inspirierte und Janet Jackson zur Persona non grata machte

Von Luisa Schwebel
Natalie Wood mit ihrem damaligen Ehemann Robert Wagner

Vor 36 Jahren

Mysteriöser Tod von Natalie Wood: Robert Wagner rückt ins Visier der Polizei

Woody Allen wehrt sich gegen die Missbrauchsvorwürfe seiner Adoptivtochter

Woody Allen wehrt sich gegen Missbrauchsvorwürfe

US-Präsident Trump ist nach Angaben seines Anwalts auf seine Vernehmung zur Russland-Affäre "sehr erpicht"

Anwalt: Trump zu Befragung durch Sonderermittler bereit

Sharon Stone

#metoo

Wurden Sie schon mal belästigt? Da kann Sharon Stone nur laut lachen

"Ich habe meine Mission erfüllt": Warum Anthony Scaramucci seinen Rausschmiss durch Donald Trump feiert

Ex-Medienberater des Präsidenten

Trumps Clown Scaramucci - ein Treffen in Manhattan

Von Andreas Albes
Macron: "Wir verlieren den Kampf" gegen den Klimawandel

Macron warnt vor Scheitern der Klimaziele von Paris

Macron (3.v.r) mit Bill Gates und anderen privaten Akteuren

Macron warnt vor Scheitern des Pariser Klimaabkommens

Macron (3.v.r) mit Bill Gates und anderen privaten Akteuren

Pariser Klima-Gipfel will Zeichen gegen Trump setzen

Macron verlangt Klimawende von Trump

Macron erinnert Trump an "historische Verantwortung" für das Klima