HOME

Ehemalige IS-Hochburg

Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka

Damaskus - Die von den USA unterstützten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) haben eine komplette Befreiung der früheren IS-Hochburg Al-Rakka verkündet. Die gesamte Stadt stehe unter Kontrolle des von Kurden geführten Bündnisses, erklärten die SDF in einer Fernsehansprache.

Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka

Al-Rakka befreit

Berichte von Menschenrechtlern

IS-Kämpfer aus Al-Rakka in Händen von Geheimdiensten?

Tim Cahill

WM-Qualifikation

Australien beendet syrisches Quali-Märchen - Retter Cahill

Kämpfe zwischen türkischem Militär und syrischen Rebellen

18 tote Zivilisten nach Luftangriffen in Syrien

Viele Tote bei Bombenanschlag in Damaskus

Mindestens 16 Tote bei Bombenanschlag in Damaskus

IS tötet mindestens 73 syrische Soldaten bei Gegenangriffen

Chan Scheichun im Juli

UNO macht Damaskus für Giftgasangriff in Chan Scheichun verantwortlich

Ein Kind nach dem Giftgasangriff auf Chan Scheichun

UNO: Damaskus für Giftgasangriff in Chan Scheichun verantwortlich

Motorisierte Artillerie der syrischen Armee beim Vorstoß durch die Wüste.

Syrien-Krieg

Assads Truppen siegen und brechen nach drei Jahren die Belagerung von Deir ez-Zor auf

Von Gernot Kramper
Damaskus

Global Liveability Report 2017

Gewalt und schlechte Infrastruktur - das sind die schlimmsten Städte der Welt

Ja, sie ist es: Die "Landshut", die im Deutschen Herbst entführt wurde, auf einem Flugfeld im brasilianischen Fortalezza. Sie wird aufgearbeitet und kommt ins Museum.

Flugzeug

Warum möbelt die Bundesregierung für zwei Millionen eine alte Lufthansa-Maschine auf?

Verwüstetes Tahrir-Viertel in Damaskus

Aktivisten: Mindestens 18 Tote bei Autobomben-Anschlag in Damaskus getötet

US-Marine

Syrien nach Rakka

Die USA kämpfen gegen den IS – und Putin und Assad profitieren davon

Von Gernot Kramper
Unwetter Moskau
+++ Ticker +++

News des Tages

13 Tote bei heftigem Unwetter in Moskau

Syrien Saydnaya 4 AI

Krieg in Syrien

Einblicke in Assads Todesfabrik - die unmenschlichen Methoden im Foltergefängnis

Von Tim Schulze
Damaskus und Moskau verurteilen Angriff der US-geführten Allianz

Russland verärgert über Angriff der US-geführten Militärkoalition in Syrien

Der aus Syrien geflohene Autor Rami Al-Asheq bespricht sich mit seiner Kollegin Monika Rink

"Einfach Weiter Schreiben"

Wo geflüchtete Autoren wieder ihrer Leidenschaft nachgehen können

Gefängnis Saidnaja in Syrien

Frankreich fordert Untersuchung zu Hinrichtungen in syrischem Gefängnis

Staffan de Mistura bei Pressekonferenz in Genf

Kaum Hoffnung auf Fortschritte bei neuen Syrien-Gesprächen

Rebellen-Vertreter bei Friedensgesprächen in Astana

Syrische Rebellen verlangen Ende der Bombardements vor weiteren Verhandlungen

Ein Soldat der Bundeswehr auf einem Truppenübungsplatz (Symbolfoto)

Anschlag unter falscher Flagge?

Das bizarre Doppelleben des Soldaten, der sich als Flüchtling ausgab

Von Finn Rütten
Feuerball nach Explosion bei Damaskus

Syrien wirft Israel Angriff auf Militärposten bei Damaskus vor

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren