HOME
Extremsportler Fred Fugen und Vince Reffet rasen durch das "Himmelstor".

Expo 2020

Jetmen Vince Reffet fliegt durch "Himmelstor"

Die Extremsportler Fred Fugen und Vince Reffet haben sich in China einen Traum erfüllt. Gemeinsam flogen sie durch die Tianmenhöhle – genannt: "Himmelstor". Die Aktion fand im Rahmen der Expo 2020 Dubai statt.

Micky Beisenherz über Dubai

M.Beisenherz - Sorry, ich bin privat hier

Dubai sein ist alles – was unser Autor von der Metropole hält

Mit 828 Metern ist der Burj Khalifa der höchste Zacken in der Skyline von Dubai. Am 4. Januar 2010 wurde der Turm eröffnet.

Eröffnung vor 10 Jahren

Burj Khalifa in Dubai: Auf der Spitze des Größenwahns - bis jetzt

Von Till Bartels
Lindsay Lohan will zurück ins Rampenlicht von Hollywood

Lindsay Lohan

Sie will es noch einmal in Hollywood wissen

Cristiano Ronaldo im Trikot der Nationalmannschaft

Trainer ist es nicht

Cristiano Ronaldo weiß, welchen Job er nach seiner Fußballkarriere machen will

Airport-Ranking 2019

Das sind die besten Flughäfen der Welt - auch ein deutscher ist unter den Top Ten

Von Till Bartels
Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2
Ticker

News von heute

USA beschließen Sanktionen wegen Gaspipeline Nord Stream 2

Winterzeit ist Erkältungszeit

Erkältungen

Dem Schleim auf der Spur – warum eigentlich kriegt man den Schnupfen nicht in den Griff?

Stern Plus Logo
Gary Rhodes ist überraschend in Dubai gestorben

Gary Rhodes

Britischer Starkoch plötzlich verstorben

Ein Eprobungsmodell des t-14 Armate auf dem Roten Platz im Mai 2019

Aufrüstung

Putins gefürchteter T-14 Armata Panzer kommt zur Truppe

Von Gernot Kramper
Dubai Air Show 2019

Dubai Air Show

Flugzeug-Bestellungen: Airbus stößt Boeing vom Thron

Von Till Bartels
Mann mit Sandwich

"Wagyumafia"

Absurder Food-Hype: Stars reißen sich um ein Sandwich für 185 Dollar

NEON Logo
Willi Weber, Michael Schumacher und Corinna Schumacher

Jubiläum

So emotional äußern sich die Schumachers vor der TV-Doku über Michael

Dubai Airport DXB

Exklusiv für den Airbus A380: Besuch im größten Luxus-Terminal der Welt

Von Till Bartels

Architekturführer VAR

Am Meer und in der Wüste: Das sind Dubais Traumhotels

Von Till Bartels
Champagner in Flieger

Rechtskräftiges Urteil

Airline darf betrunkenen Passagieren den Mitflug verweigern

Rick and Morty
+++ Streaming-News +++

Netflix, Amazon Prime Video und Co.

"Rick und Morty" Staffel 4: Früher in Deutschland verfügbar als gedacht

NEON Logo
Typisches Straßenschild in Australien

Vor dem Urlaub

Australien von A bis Z

Der Tanker "Stena Impero" im Hafen von Dubai

Britischer Tanker "Stena Impero" legt im Hafen von Dubai an

Prinzessin Haya mit ihrer Anwältin Fiona Shackelton

Nach Flucht aus Dubai

Angst vor dem Scheich: Prinzessin Haya beantragt Schutz vor Zwangsehe und körperlicher Gewalt

Prinzessin Haja

Prinzessin Haja von Jordanien beantragt Schutz vor Zwangsehe in Großbritannien

Die "Landshut" in Friedrichshafen
Reportage der Woche

Geiselnahme 1977

Von Mogadischu ins Museum: Die unendlich lange Reise der "Landshut"

Von Till Bartels
Straße von Hormus

Sicherheitsbedenken

Konflikt am Persischen Golf: Kreuzfahrt-Reedereien wegen Iran-Krise in Sorge

Pool-Party und Bingo-Partie in einem – und Konfettiregen gibt's für die Insta-Show

Let’s play fucking Bingo!

So trashig, dass es wieder cool ist: Bingo ist das neue Party-Phänomen. Echt jetzt!

JWD Logo
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?