HOME
Die britische Premierministerin Theresa May im Unterhaus

May verteidigt in Rede im Unterhaus erneut Austrittsvertrag mit der EU

Europaparlament: Mittwochmorgen Beratung über Brexit-Votum

Historische Niederlage bei Brexit-Abstimmung erwartet

Jean-Claude Juncker hält sich in Brüssel für Krisengespräche mit Theresa May bereit
+++ Ticker +++

Brexit

Juncker zurück in Brüssel: Hält er sich für Krisengespräche bereit?

Im Parlament

An alyse

Brexit-Abstimmung: Theresa Mays selbst gemachtes Dilemma

Juncker reist wegen Brexit-Entscheidung zurück nach Brüssel

Demonstranten vor dem Parlament in London

Abstimmung im Parlament

Der Brexit-Streit: Fünf Dinge, die Sie wissen müssen

Historische Niederlage bei Brexit-Abstimmung erwartet

Theresa May nach einer Kabinettssitzung am Dienstag

Showdown in London: Parlament stimmt über Mays Brexit-Abkommen ab

Trauermarsch in Danzig

Nach Politiker-Mord

Polen ist erschüttert: Tausende Menschen gedenken Danzigs ermordeten Bürgermeister

Merkel: Keine Hilfe für May über EU-Zusagen hinaus

Brexit

Porträt

Theresa May: «Eine verdammt schwierige Frau»

Britisches Oberhaus warnt vor Mays Brexit-Abkommen

Bessere Maßnahmen gegen Chemie in Lebensmitteln gefordert

Votum im britischen Parlament

May muss um Brexit-Zustimmung bangen

May warnt bei No-Deal-Brexit vor Auseinanderbrechen

May vor dem Parlament am Vorabend der Abstimmung

May lehnt Verschiebung des Brexit-Termins ab

EU-Parlament gedenkt des getöteten Bürgermeisters Danzigs

Wichtiger Exportmarkt

Staus an den Grenzen - Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

EU verschenkt 14 500 Tickets für Europareisen

Fragen und Antworten

Brexit-Deal am seidenen Faden: Wie weiter in London?

Analyse

Die wichtigsten britischen Akteure im Brexit-Streit

Wer was will im Brexit-Streit: Premierministerin May braucht 320 Stimmen - geht die Rechnung auf?

Abstimmung im Parlament

Wer was will im Brexit-Streit: Premierministerin May braucht 320 Stimmen - geht die Rechnung auf?

Theresa May: Brexit wird nicht aufgeschoben