HOME

BoE: Ungeordneter Brexit könnte starke Rezession auslösen

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD)

Scholz will Frankreichs Sitz im UN-Sicherheitsrat in EU-Sitz umwandeln

Frankfurter Bankenskyline

Euro-Reformen gefordert

Brüssel sieht Rückgang fauler Bank-Kredite

Munich Re

Grund sind die Sanktionen

Munich Re steigt wegen US-Drucks aus Iran-Geschäft aus

Einkaufszentrum in Berlin

Konsumstimmung schwächt sich zum Jahresende leicht ab

Kraftwerk

Kampf gegen den Klimawandel

EU-Kommission fordert Wirtschaft ohne Treibhausgase bis 2050

Merkel trifft Trump

Bilaterale Gespräche geplant

Weißes Haus: Treffen zwischen Merkel und Trump bei G20

Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019

Zeitumstellung

Breitere Zustimmung für 2021

Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019

Wladimir Putin und Petro Poroschenko bei den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestages des D-Day in Ouistreham (Westfrankreich).

Krim-Krise

Russland oder Ukraine: Wem nützt der Streit um die Straße von Kertsch?

Von Ellen Ivits
Donald Trump und Theresa May

May ringt um Mehrheit

London widerspricht Trump: Freihandel nach Brexit möglich

Sommer- oder Winterzeit?

Ende der Zeitumstellung in der EU im kommenden Jahr "unwahrscheinlich"

Hafen in Rostock

Im Inland und Ausland

EU-Studie: Deutsche Exporte sichern Millionen Jobs

Mehr Haftung, weniger Befugnisse

Verfassungsgericht überprüft Bankenaufsicht durch EZB

May und Trump am Rande der UN-Vollversammlung im September

Trump sieht Brexit-Deal als mögliches Hindernis für Handelsabkommen mit London

Kneissl und Bundesaußenminister Heiko Maas

EU-Vorsitz schließt neue Sanktionen gegen Russland nicht aus

Börse in Frankfurt

Dax zu Handelsbeginn wenig bewegt

Konflikt zwischen Russland und Ukraine - die Pressestimmen
Pressestimmen

Krim-Konflikt

"Diese Schiffe sind seit Längerem und mit voller Absicht aufeinander zugesteuert"

Eskalation im Krim-Konflikt: Ukraine verhängt Kriegsrecht - Russland spricht eine Warnung aus

Eskalation im Krim-Konflikt

Ukraine verhängt Kriegsrecht - und Putin spricht eine Warnung aus

Russland entscheidet über gefangene ukrainische Seeleute

Kronprinz Mohammed bin Salman

Menschenrechtler erstatten in Argentinien Anzeige gegen saudischen Kronprinzen

+++ Ticker +++

News des Tages

Ukrainisches Parlament stimmt 30-tägigem Kriegsrecht zu

May bei ihrer Rede im Unterhaus

Britisches Parlament stimmt am 11. Dezember über Brexit-Abkommen ab

Krim-Brücke

Eskalation

Lebensader und Zankapfel: Warum Kiew und Moskau den Konflikt um eine Meerenge riskieren