HOME

Merkel zu G20-Gipfel eingetroffen - Gespräch mit Trump

Macron bei Japans Kaiser Naruhito

Macron will bei EU-Gipfel am Sonntag "drei Namen" für Topjobs

Die deutsche Flagge

Flaggen-Diskussion

Deutsche Minderheit in Dänemark will ohne Erlaubnis Schwarz-Rot-Gold hissen dürfen

Von Rune Weichert
Die "Sea-Watch 3" auf einem Video-Bild vom Donnerstag

Tauziehen um Flüchtlings-Rettungsschiff vor Lampedusa geht weiter

Opel-Logo auf Werksparkplatz

PSA verlegt Opel-Astra-Produktion von Polen nach Rüsselsheim

Mieter protestieren gegen steigende Mieten.

Studie

Immobilienboom spaltet Deutschland – so hängen die Reichen die Mittellosen vollkommen ab

Von Gernot Kramper
Boris Johnson

Falls er Premierminister wird

Boris Johnson will Einwanderung nach australischem Vorbild

Bundeswehr

Bundeswehr-Strategiepapier

AfD fordert Wehrpflicht und Konzentration auf die Nato

Tschechische Regierung übersteht Misstrauensantrag

Bundeskanzlerin Angela Merkel will Tabakwerbung in Deutschland verbieten

Fragestunde im Bundestag

Das sagt Kanzlerin Merkel zu Pkw-Maut, Glyphosat und Tabakwerbung

EU-Wettbewerbskommissarin Vestager

Schwere Vorwürfe

EU-Wettbewerbshüter nehmen US-Chipriesen Broadcom ins Visier

CSU-Politiker Söder hält eine Rede.

CSU-Politiker

Markus Söder: "Ich möchte ab nächstem Jahr gern einen Influencer-Preis ausloben"

NEON Logo
Messstation

Dicke Luft in der Stadt

EuGH nimmt Messverfahren-Kritikern Wind aus den Segeln

EuGH stärkt Rechte der Bürger im Kampf gegen Luftverschmutzung

Merkel verteidigt Scheuer wegen Pkw-Maut

EuGH mit strengen Vorgaben bei Messung von Luftschadstoffen

Autos fahren an Messtation für Luftschadstoffe in Stuttgart vorbei

EuGH: Gerichte dürfen Standorte der Messstationen zur Luftqualität prüfen

EuGH: Strenge Vorgaben bei Messung von Luftschadstoffen

Manfred Weber

Chancen stehen schlecht

Wer wird EU-Kommissionschef? - CSU-Vize Weber wohl nicht

Luftgüte-Messstation

Dicke Luft in der Stadt

Feinstaub: EuGH urteilt über Standorte von Messstationen

Verpätete Flüge

Ausgelaufener Treibstoff

EuGH urteilt über Passagierrechte bei Flugverspätung

EuGH urteilt über Passagierrechte bei Flugverspätung

EuGH urteilt über Messstationen zur Luftverschmutzung

Autobauer befürchten hohe Brexit-Kosten

Autobauer in Großbritannien befürchten Brexit-Kosten von 50.000 Pfund pro Minute

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(