HOME

Auslandstelefonate innerhalb der EU sollen günstiger werden

Straßburg - Nach den Roaming-Gebühren will die Europäische Union nun auch hohen Preisen für Telefonate ins EU-Ausland ein Ende setzen. Das EU-Parlament stimmt heute über entsprechende neue Regeln ab. Demnach sollen Gespräche aus dem eigenen Land in einen anderen EU-Staat pro Minute nur noch maximal 19 Cent pro Minute kosten dürfen - egal ob vom Handy oder vom Festnetztelefon aus. Die Kosten pro SMS werden bei höchstens sechs Cent gedeckelt. Nach der Zustimmung im Parlament muss formal noch der Rat der Mitgliedstaaten grünes Licht geben.

Rom zeigt Brüssel im Schuldenstreit die kalte Schulter

Italien weicht nicht von Schuldenplänen ab

EVP-Fraktionschef Weber bestätigt Brexit-Einigung

Video

Briten und EU einigen sich auf Brexit-Vertrag - London am Zug

Video

Merkel teilt Macrons Vision einer europäischen Armee

Auf Entwurf geeinigt

Brexit-Unterhändler einigen sich auf Austrittsabkommen

Ein Wandgemälde des britischen Künstlers Banksy zum bevorstehenden Brexit (Symbolbild)

Entwurf für EU-Austritt steht

London meldet Durchbruch: Auf dem Papier ist der Brexit nun fast beschlossen

London: Einigung auf Brexit-Austrittsabkommen

Jens Spahn

Spahn für Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

Merkel im Europaparlament

Merkel unterstützt Macrons Forderung nach europäischer Armee

Geschmack

«Heksenkaas» vs. «Wievenkaas»

EuGH zum Käse-Streit: Geschmack lässt sich nicht schützen

Merkel im Europaparlament

Dokumentation

Was Merkel für Europa will: Einigkeit, Solidarität, Armee

Merkel plädiert für Europäische Armee

Vorschlag: Visafreiheit für Briten auch nach Brexit

Grenzübergang in der spanischen Exklave Ceuta

EU fordert von Spanien Beseitigung massiver Defizite bei Grenzkontrollen

Altmaier

Standort noch unklar

Altmaier födert Batteriezellfabrik mit einer Milliarde Euro

Eine Milliarde Euro Förderung für Batteriezellfabrik

Rom bleibt stur - keine Lösung im Haushaltsstreit in Sicht

Alice Weidel

Gauland stellt sich in AfD-Spendenaffäre hinter Weidel

Energiesparen

Energieeffizienz soll steigen

EU-Parlament bestimmt ehrgeizigere Ziele fürs Energiesparen

Nord Stream 2

Russisches Gas für Europa

US-Regierung droht mit Zwangsmaßnahmen gegen Nord Stream 2

Handelsgespräche: USA werfen der EU Verzögerungstaktik vor

Türkische und EU-Flagge

Europäischer Rechnungshof

EU-Türkei-Deal: Kritik an Effizienz der Flüchtlingshilfe