HOME

May in Sachen Brexit in Berlin und Den Haag

London - Die britische Premierministerin Theresa May will heute Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen, um über den Brexit-Deal zu sprechen. Das Treffen ist für 13.00 Uhr in Berlin geplant, teilte die Bundesregierung am Abend mit. Am Morgen ist May zunächst beim niederländischen Regierungschef Mark Rutte. May hatte die für heute geplante Parlamentsabstimmung über das Abkommen zum EU-Austritt abgesagt. Ein neuer Termin ist noch offen. May will nachverhandeln, was Brüssel bislang ablehnt. Am Donnerstag ist ein EU-Gipfel geplant.

Die britische Premierministerin hat die Abstimmung über den Brexit vertagt – Demonstranten nehmen das Gezerre mit einer Skulptur aufs Korn

EU-Austritt wird zur Posse

Brexit-Chaos auf neuem Höhepunkt - May geht hohes Risiko ein

Von Michael Streck

Brexit-Gipfel der 27 bleibenden EU-Staaten am Donnerstag

«Aquarius» in Spanien

Analyse

Ein Pakt und viele Spalter

Brüssel bekräftigt: Brexit-Vertrag nicht nachverhandelbar

May kündigt Verschiebung der Brexit-Abstimmung im Unterhaus an

Jüdischer Chanukka-Leuchter

EU-Umfrage: Für neun von zehn Juden hat Antisemitismus zugenommen

Italiens Haushalt: Juncker und Conte treffen sich Mittwoch

Brexit-Gegner

Lager im britischen Parlament

Wer will was im Brexit-Streit?

Der Brexit wird den Tourismus spürbar beeinflussen

Brexit

Mit welchen Folgen Touristen rechnen müssen

Antisemitismus

Studie in zwölf Ländern

Antisemitismus nimmt aus Sicht der jüdischen Bevölkerung zu

Rauch steigt auf

Deutschland auf Platz 27

Klimaschutz-Index: Schlechte Noten für Deutschland

EuGH: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen

Brexit Demonstration in London

EuGH-Entscheidung

EuGH: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen

Premierministerin Theresa May

EuGH entscheidet über Möglichkeit einer Rücknahme der Brexit-Erklärung

EuGH urteilt: Britischer Brexit-Rückzieher möglich?

EU-Außenminister beraten über Beziehungen zum Iran

Brexit-Demo in London mit Rechtsextremen Tommy Robinson

Migranten arbeiten in Gastronomie auf Sylt

Studie: In Deutschland arbeiten besonders viele Migranten im Niedriglohnbereich

500-Euro-Scheine

Ausgabestopp am 26.04.2019

Bundesbank gibt 500-Euro-Schein noch bis Ende April aus

Brexit

Abstimmung am Dienstag

Chancen für einen Brexit-Deal sinken

Die Zeit läuft

Der Brexit-Fahrplan

Schicksalstage für Großbritannien und die EU

Katarina Barley

Barley ruft auf SPD-Konferenz zum Kampf für Europa auf

Chancen für Brexit-Deal sinken