HOME

Wahlkrimi in Florida endet - Demokrat Nelson gibt auf

Tallahassee - Nach der Zitterpartie bei der Senatswahl im US-Bundesstaat Florida hat der demokratische Amtsinhaber Bill Nelson seine Niederlage gegen den Republikaner Rick Scott eingeräumt. Scott lag nach einer Nachzählung rund 10 000 Stimmen vor Nelson, wie aus einer Übersicht des Wahlamtes von Florida hervorging. Der Republikaner kam demnach auf 50,05 Prozent der Stimmen, der Demokrat auf 49,93 Prozent. Mit dem Sieg Scotts wächst die Mehrheit der Konservativen um Präsident Donald Trump im US-Senat um einen Sitz.

Floridas scheidender Gouverneur Rick Scott wird Senator

Republikaner Rick Scott gewinnt enges Rennen um Senatssitz in Florida

Wahlchaos in Florida

Senatswahl

Republikaner Scott liegt nach Nachzählung in Florida vorne

Demokrat Gillum gibt bei Gouverneurswahl in Florida auf

US-Präsident Donald Trump erwägt einem Freund zufolge "die Sonderermittlungen" von Robert Mueller "vielleicht zu beenden"

Russland-Affäre

Das lange Schweigen des US-Sonderermittlers oder: Trump und seine Leute erwarten das Schlimmste

Von Niels Kruse
Wahlhelfer in Florida

Erneute Auszählung der Stimmen in Florida per Hand angeordnet

Florida: Ein Angestellter schaut sich während einer Neuauszählung von Stimmen der US-Wahl einen beschädigten Stimmzettel an

Senatswahl in den USA

Zitterpartie in Florida: Stimmen müssen per Hand nachgezählt werden

Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt im August in Evansville, Indiana

Niederlage bei Midterms

Laut Donald Trump wechseln Menschen Hut und T-Shirt, um illegal mehrfach zu wählen

Von Niels Kruse
Bilder, die Ärzte aus den USA posteten

USA

Schockierende Bilder aus der Notaufnahme: Ärzte legen sich mit Waffenlobby NRA an

NEON Logo

US-Wahlen: Trump gegen Neuauszählung der Stimmen in Florida

Donald Trump

Trump sagt: Betrugsversuch

US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida

US-Wahlen: Neuauszählung von Stimmen in Florida

US-Wahlen: Neuauszählung der Stimmen in Florida

Donald Trump

Trump wittert Betrug

Wahlauszählung in Florida wird zum Zankapfel

Donald Trump reagiert auf die Ergebnisse der Midtermwahlen

"The Trump of the Week"

Die 1,2 Millionen Gewinner der US-Midterms, von denen Sie noch nicht gehört haben

Donald Trump

Neuauszählungen

Trump deutet Unregelmäßigkeiten bei Wahlen in Florida an

Donald Trump wittert in Florida "Wahlbetrug"

Midterms

In Florida droht Neuauszählung der Stimmen - Trump wittert Wahlbetrug

Trump deutet Unregelmäßigkeiten bei Wahlen in Florida an

Kramp-Karrenbauer will auch Kanzlerkandidation werden
+++ Ticker +++

News des Tages

Kramp-Karrenbauer will auch Kanzlerkandidatin werden

Rekordverdächtiger Python in Florida gefangen

Gianni Infantino

FIFA-Boss

Infantino geht in Offensive: «Kein Franke verschwunden»

Filmschauspieler James Belushi betreibt eine Marihuana-Farm.

Midterms 2018

Marihuana, Abtreibungen, Wahlrecht – worüber die US-Bürger gestern noch so abstimmten

Ellen Barkin

Midterm Election

Nach Wahlaufrufen von US-Stars: Kaum Kommentare zum Ergebnis

US-Präsident Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung zu den Midterms (Archivbild)
Kommentar

Kongresswahlen

Ein Stück Vergangenheitsbewältigung - die Demokraten werden Trump zur Rechenschaft ziehen

Von Nicolas Büchse