HOME
Der Ort, an dem die Kugeln niederregneten: das Route 91 Harvest Festival in Las Vegas

Augenzeugin

Deutsche berichtet von ihrer Flucht aus dem Kugelhagel von Las Vegas

Rohingya – Die Flucht der Verdammten aus Myanmar
stern-Reportage

Muslimische Minderheit in Myanmar

Rohingya – Die Flucht der Verdammten

Familiendrama in Villingendorf

Tod am ersten Schultag - Vater nach Schüssen auf der Flucht

Auf dem Portal "kinox.to" kann man urheberrechtlich geschützte Inhalte illegal im Stream schauen

Festnahme im Kosovo

Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber nach drei Jahren auf der Flucht gefasst

Detmold: Mutter und Kind tot aufgefunden - Tatverdächtiger auf der Flucht

Detmold

Mutter und Kind tot aufgefunden - Nachbar auf der Flucht

Tay-K

Viraler Hit "The Race"

17-Jähriger wird auf der Flucht vor der Polizei zum Rap-Star

NEON Logo
Benedikt Höwedes

Weltmeister degradiert

Benedikt Höwedes - ein Schalker Held plant seine Flucht

Von Tim Sohr
Barcelona Anschlag

13 Tote, fast 100 Verletzte

Der Terroranschlag in Barcelona im Ticker

Nach dem mutmaßlichen Auto-Anschlag patroullieren Soldaten in der Nähe des Tatortes bei Paris

Frankreich

Festnahme nach Pariser Auto-Angriff

Von Daniel Wüstenberg
Karpfen

Petri Unheil!

Angler macht den Fang seines Lebens - und verliert ihn prompt

Zwei Zivilisten flüchten aus dem schwer umkämpften Mossul im Irak. Ein neuer UN-Bericht zählt die Flüchtlinge weltweit.

Neuer Höchststand

UN zählt so viele Flüchtlinge wie noch nie zuvor

Schwerbewaffnete Soldaten und Polizisten stürmten die Wohnung von López Núñez und nahmen den Verbrecherboss fest

Drogenbaron in Mexiko

Verhaftet: Der Gefängnis-Chef, der "El Chapo" zur Flucht verhalf

Ein Fahndungsbild zeigt Daniel B., der im Verdacht steht, seinen eigenen Neffen missbraucht zu haben

Nach neun Monaten auf der Flucht

Den eigenen Neffen missbraucht? 44-Jähriger stellt sich

+++ Ticker +++

News des Tages

Mord in Herne: Polizei prüft Hinweise auf weitere mögliche Opfer

Auf der B87 zwischen Oegeln und Beeskow (Brandenburg) wurden zwei Polizisten von einem 24-Jährigen überfahren

Brandenburg

Enkel tötet Großmutter und überfährt auf der Flucht zwei Polizisten

Flucht im Schneckentempo

Ist das die langsamste Verfolgungsjagd der Welt?

Angela Magdici befreite den Vergewaltiger Hassan Kiko aus dem Gefängnis

Gerichtsurteil gegen Schweizerin

Wie sich eine Wärterin in einen Vergewaltiger verliebte und ihn befreite

Von Tim Schulze
Banküberfall in Altona

Hamburg

Mitarbeiter angeschossen - Bankräuber nach Überfall auf der Flucht

Selfie im Dschungel: Brasilianische Gefängnisinsassen dokumentierten ihre Flucht

Brasilien

Gefängnisinsassen posten Selfie auf der Flucht

Tahrib - die unendliche Reise
TV-Tipp

"Tahrib - Die unendliche Reise"

Verzweiflung, Mut, Freundschaften: So sieht Flucht wirklich aus

Von Sarah Stendel
Ost-Aleppo in Trümmern

Kampf um Aleppo

Flucht von einer Hölle in die nächste Hölle

Polizei

Familiendrama

Junge Frau getötet - Verdächtiger mit Kind des Opfers auf der Flucht

Cartoon Buch

"Schatz, ich bin im Baumarkt"

In einem Camp im Libanon posiert ein Mädchen aus Syrien in ihrem Zelt

Problem der Kinderehen

Heiratsmarkt Flüchtlingslager: Der Handel mit jungen Mädchen boomt

Von Viktoria Meinholz
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(