HOME

Immobilienboom lockt Geldwäscher an - Studie schlägt Alarm

Berlin - Es sind alarmierende Befunde: Angesichts zahlreicher Schlupflöcher wird der deutsche Immobiliensektor zunehmend zum Ziel von milliardenschwerer Geldwäsche. Es werde vermehrt ausländisches Geld investiert, dessen Herkunft unklar sei, heißt es in einer in Berlin vorgestellten Studie der Organisation Transparency International. «Nach Schätzungen waren es allein 2017 über 30 Milliarden Euro». Ermittlungen in Italien zeigen, dass gerade die Mafia enorme Geldsummen, die unter anderem aus dem Kokainhandel stammten, durch den Immobilienerwerb reinzuwaschen versucht.

Studie: Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

Wohnungsbau in Berlin

Herkunft des Geldes unklar

Milliarden-Geldwäsche im deutschen Immobiliensektor

Pressekonferenz bei der EU-Behörde Eurojust in Den Haag

Schlag gegen Mafiaorganisation 'Ndrangheta in Deutschland und anderen Ländern

«Panama Papers»: Anklage gegen zwei Deutsche erhoben

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing

Deutsche-Bank-Vorstandschef

Sewing steht nach Razzia hinter beschuldigten Mitarbeitern

Durchsuchungen bei der Deutschen Bank gehen weiter

Video

Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank

Deutsche-Bank-Logo

Geldwäscheverdacht

Razzia bei der Deutschen Bank

Beihilfe zur Geldwäsche? Durchsuchung bei der Deutschen Bank

Spiegelung des Logos der Deutschen Bank

Durchsuchungen bei der Deutschen Bank wegen Geldwäschevorwürfen

Brexit beim Rosenmontagumzug

Analyse

«Das hat sich wirklich nicht gelohnt für die Briten»

New Yorker Prozess gegen Drogenboss «El Chapo» gestartet

Israels Regierungschef Netanjahu

Israels Polizei präsentiert Beweise für Korruption von Netanjahu-Vertrautem

Warum Belgiens Fußball gerade im Chaos versinkt

Massive Betrugsvorwürfe

Warum Belgiens Fußball gerade im Chaos versinkt

Lula-Anhänger mit Puppe ihres Idols in Belo Horizonte

Lula darf bei Präsidentschaftswahl in Brasilien weder antreten noch abstimmen

Vize-Kandidat Haddad tritt anstelle von Lula an

Brasiliens Ex-Staatschef Lula zieht Präsidentschaftskandidatur zurück

Donald Trump Roy Cohn Ed Koch

Enthüllungsjournalist Craig Unger

Man kennt sich seit 35 Jahren - die lange Geschichte von Donald Trump und der Russen-Mafia

Von Niels Kruse
Lula verbüßt eine zwölfjährige Haftstrafe

Wahlgericht mehrheitlich gegen Kandidatur von Brasiliens Ex-Staatschef Lula

In "Disenchantment" nimmt Simspons-Erfinder Matt Groening Mittelalter und Fantasy aufs Korn

Videostreaming

Die nächsten Simpsons und die Rückkehr der Zombies: Das bieten Netflix und Amazon Prime im August

Von Malte Mansholt
Die 100 Kilogramm schwere Riesenmünze "Big Maple Leaf" im Bode-Museum in Berlin vor dem Einbruch.

Riesenmünze geklaut, Bankfiliale gesprengt

Nach Razzia in Berlin: Die aufsehenerregenden Fälle des Familien-Clans

Die Spur des verstreuten Geldes: Warum die Polizei einen arabischen Clan im Visier hat

77 Immobilien beschlagnahmt

Die Suche nach den verstreuten Millionen: Geldwäsche-"Puzzle" um arabischen Clan

Überweisung

Kreative Kunden

"Für Koks und Nutten" - warum lustig gemeinte Überweisungen für Banken der Horror sind

Polizei blockiert Zufahrt zu Lulas Gefängnis in Curitiba

Verwirrung über mögliche Freilassung von Brasiliens Ex-Staatschef Lula