HOME
Sergej und Julia Skripal

Giftanschlag auf Ex-Spion

Mediziner: Dass Sergej und Julia Skripal überlebt haben, grenzt an ein Wunder

Sie waren dem Tod geweiht - darin waren sich die Ärzte einig. Warum es dennoch gelang, den russischen Ex-Spion Sergej Skripal und dessen Tochter Julia nach dem Giftanschlag zu retten, wundert die Mediziner immer noch.

Einsatz am Fundort der Vergifteten in Salisbury

Russischer Ex-Spion Skripal aus dem Krankenhaus entlassen

Giftexperten im Einsatz

Experten beginnen mit Entgiftung von Anschlags-Schauplatz in Salisbury

Britische Einsatzkräfte in Schutzanzügen

G7-Außenminister fordern Antworten von Russland zu Giftanschlag von Salisbury

Julia Skripal

Russland weist OPCW-Schlussfolgerungen zu Giftanschlag auf Skripal zurück

Giftexperten im Einsatz

Tochter von Ex-Doppelagent Skripal lehnt konsularische Hilfe Russlands ab

Einsatz in Schutzanzügen

Tochter von Ex-Doppelagent Skripal hat Krankenhaus verlassen

Sicherheitskräfte im März in Salisbury

Gesundheitszustand von Skripal "verbessert sich rasch"

Zustand von russischem Ex-Agent Sergej Skripal "verbessert sich rasch"

Nach Nervengift-Anschlag

Außer Lebensgefahr: Zustand von vergiftetem Ex-Agenten Skripal "verbessert sich rasch"

Einsatz in Schutzanzügen

Konflikt zwischen Russland und Großbritannien im Fall Skripal verschärft sich

Julia Skripal

Vater weiter in Lebensgefahr

Julia Skripal spricht erstmals nach Giftanschlag

OPCW-Sitz in Den Haag

Briten nennen russischen Vorschlag in Streit um Giftanschlag "pervers"

Einsatz in Schutzanzügen

Moskau: Skripal-Fall "groteske Provokation" von britischen und US-Geheimdiensten

OPCW-Sitz in Den Haag

Außerordentliche Sitzung von OPCW-Experten zu Giftanschlag auf Ex-Agent Skripal

Bundesaußenminister Heiko Maas

Maas will trotz diplomatischer Krise mit Russland im Gespräch bleiben

Russlands Außenminister Sergej Lawrow

Diplomatische Krise

UN-Chef warnt vor neuem Kalten Krieg - Fall Skripal eskaliert weiter

Stoltenberg im Brüsseler Hauptquartier der Nato

Nato weist wegen Giftanschlags ebenfalls sieben russische Diplomaten aus

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Nato weist wegen Giftanschlags sieben russische Diplomaten aus

Polizei am Anschlagsort in Salisbury

Mehr als 20 Länder weltweit weisen russische Diplomaten aus

Bundesaußenminister Heiko Maas

Deutschland weist im Fall Skripal vier russische Diplomaten aus

Heiko Maas

Sergej Skripal

"Die Fakten weisen nach Russland": USA und EU-Staaten weisen Diplomaten aus

Russisches Konsulat in San Francisco

USA weisen 60 russische "Geheimdienstmitarbeiter" aus

Ermittler am Donnerstag im Garten von Skripals Haus

Mehrere EU-Staaten erwägen Strafmaßnahmen gegen Russland

Merkel trifft beim EU-Gipfel ein

EU-Staaten vermuten Russland hinter Giftanschlag von Salisbury