HOME

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

London - Mit dem klaren Nein des britischen Parlaments zum Brexit-Abkommen wird die Gefahr eines chaotischen Austritts Großbritanniens aus der EU immer größer. Die Abgeordneten schmetterten den Deal von Premierministerin Theresa May mit der EU mit überwältigender Mehrheit ab. Damit fügten sie May eine historische Niederlage zu. Der Chef der oppositionellen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, stellte einen Misstrauensantrag gegen die Regierung. May bot an, sich dem an diesem Mittwoch zu stellen.

Theresa May Brexit

Großbritannien

Britisches Unterhaus schmettert Brexit-Deal ab - Labour-Partei stellt Misstrauensantrag

Labour-Partei stellt Misstrauensantrag gegen Regierung

Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen ab

Britische Labour-Partei stellt Misstrauensantrag gegen Regierung

May wirbt leidenschaftlich für Brexit-Deal

Jean-Claude Juncker hält sich in Brüssel für Krisengespräche mit Theresa May bereit
+++ Ticker +++

Brexit

Juncker zurück in Brüssel: Hält er sich für Krisengespräche bereit?

Demonstranten vor dem Parlament in London

Abstimmung im Parlament

Der Brexit-Streit: Fünf Dinge, die Sie wissen müssen

Kranke Angestellte im Büro: Zur Geschichte: "Veganer doppelt so oft krank wie ihre nicht-veganen Kollegen"

Gesundheit und Ernährung

Veganer in Großbritannien sind doppelt so oft krank wie ihre nicht-veganen Kollegen

Die Labour-Abgeordnete Tulip Siddiq will unbedingt das Brexit-Abkommen von Theresa May verhindern. Dafür verschiebt sie die Geburt ihres Babys.

Parlament statt Kreißsaal

Abgeordnete verschiebt wegen Brexit-Abstimmung Geburt ihres Kindes

Von Annette Berger

Wichtiger Exportmarkt

Staus an den Grenzen - Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Fragen und Antworten

Brexit-Deal am seidenen Faden: Wie weiter in London?

May spricht in einer Fabrik in Stoke-on-Trent

May warnt Abgeordnete eindringlich vor Ablehnung des Brexit-Abkommens

Berlin hoch 3 - Alexander Gauland bändigt noch die AfD

Berlin³: Europaparteitag in Riesa

"Dexit"-Stimmung in der AfD: Nur Alexander Gauland bändigt noch den "gärigen Haufen"

Von Tilman Gerwien
Eric Schweitzer

Ungeregelter EU-Austritt

Deutsche Wirtschaft warnt erneut vor Chaos-Brexit

Brexit

Termin für EU-Austritt

Brüssel rechnet angeblich mit Brexit-Verschiebung

EU-Parlamentarier mit emotionalem Appell an Briten

Studieren Ausland Estland
#NEON International

Tipps zum Arbeiten und Studieren im Ausland

Alles so schön digital hier: Gina, 29, ist nach Estland ausgewandert

NEON Logo

Gauland warnt AfD vor «Dexit»-Automatismus

Die britische Premierministerin hat die Abstimmung über den Brexit vertagt – Demonstranten nehmen das Gezerre mit einer Skulptur aufs Korn

Abschiedspläne Großbritanniens

Von Grönland, Ignoranz und Johnson, Boris: der Brexit von A bis Z

Von Michael Streck
Banksy-Kunstwerk zum Brexit

Roth: Britisches Parlament kann Nordirland-Notlösung nicht einseitig kippen

Diana Good in einer gelben Jacke bei ihrem Statement in der Sendung "BBC Question Time"

Brexit-Diskussion

"Die Frau in der gelben Jacke": Talkshow-Zuschauerin zerlegt Theresa May verbal

Zehntausende bei «Gelbwesten»-Protest in Frankreich

Britischer Wirtschaftsminister Greg Clark

Britischer Wirtschaftsminister appelliert vor Brexit-Votum an Abgeordnete