HOME

Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter von Polizisten erschossen

Straßburg - Chérif Chekatt ist tot. Polizisten entdeckten den mutmaßlichen Attentäter von Straßburg am Abend im Stadtteil Neudorf. Als sie ihn verhaften wollten, habe Chekatt auf die Polizisten geschossen, sagte der französische Innenminister Christophe Castaner. Die Männer erwiderten das Feuer und trafen den 29-Jährigen tödlich. Nach Chekatts Tod reklamierte die Terrormiliz IS den Anschlag vom Dienstag für sich. Der Angreifer sei ein Soldat des Islamischen Staates gewesen, meldete das IS-Sprachrohr Amak.

Afghanische Sicherheitskräfte häufig Ziel von Anschlägen

Zwölf Tote bei Selbstmordanschlag auf Sicherheitskräfte in Afghanistan

AA wegen Todesurteils gegen Deutschen im Irak aktiv

Irak feiert ersten Jahrestag von Sieg über IS-Miliz

Irak feiert ersten Jahrestag von Sieg über IS-Miliz

Gedenken nach Anschlag auf Popkonzert in Manchester 2017

Anzahl der Terroropfer 2017 weltweit deutlich gesunken

Denkfabrik: Weniger Terroropfer weltweit

Außenminister der Nato: Afghanistan und Bündniserweiterung

Afghanistans Regierungschef Abdullah Abdullah

Afghanistans Regierungschef glaubt nicht an baldigen Frieden mit Taliban

Überlebende des Anschlags in Kabul

Mindestens 50 Tote bei Anschlag auf Treffen religiöser Führer in Kabul

Gericht

Verhaftet im Kurzurlaub

Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht

Prozessbeginn gegen Adil Demerci in Istanbul

Kölner Adil Demerci in Istanbul vor Gericht

HDP-Anhänger

Deutsche Hozan Cane in der Türkei zu mehr als sechs Jahren Haft verurteilt

Anschlag auf Kopten

Sieben Christen bei Attentat in Ägypten getötet – Terrormiliz IS verantwortlich?

Ein koptischer Priester besucht eine verletzte Pilgerin.

Mindestens sieben Tote bei Angriff auf koptischen Pilger-Bus in Ägypten

YPG-Kämpfer im September 2018 in Nordsyrien

Türkische Armee bombardiert von den USA unterstützte Kurdenmiliz in Syrien

Alltag in Raqqa: Zwei Schülerinnen eilen an den Ruinen ihrer Stadt vorüber
stern-Reportage

Syrische Stadt Raqqa

"Die Welt interessiert sich nicht für uns. So ist es doch"

Bundestag entscheidet über paritätische Kassenbeiträge

Bundestag entscheidet über Rückkehr zur Beitragsparität bei Krankenkassen

IS plante für 2016 offenbar Terroranschlag in Deutschland

Medienbericht

IS plante für 2016 offenbar Terroranschlag in Deutschland - Ermittler durchkreuzten Vorhaben

Gefangenenlager Guantanamo

Gefangenenlager Guantanamo soll mindestens 25 Jahre offen bleiben

Ein SEK-Beamter in Köln, der Koffer des Geiselnehmers

Geiselnahme von Köln

Bundesanwalt ermittelt wegen Terrorverdachts – Polizei zeigt Video von Explosion

Von Daniel Wüstenberg
US-Präsident Donald Trump bei seinem Besuch auf den Philippinen im November 2017 mit dem dortigen Präsidenten Rodrigo Duterte

Bei Besuch auf Philippinen

Secret Service soll IS-Attentat auf Donald Trump vereitelt haben

Nach der Geiselnahme in Köln untersuchen Polizeibeamte die Apotheke im Hauptbahnhof

Terrorverdacht

Polizeibekannt und skrupellos – das ist über den Geiselnehmer von Köln bekannt

Von Daniel Wüstenberg
Passanten warten während der Geiselnahme in Köln

Köln

Geiselnahme: Polizei schließt Terror nicht aus - Täter ließ Ausweisdokument zurück

Die Aktivistin gegen sexuelle Gewalt, Nadia Murad

Friedensnobelpreis geht an zwei Kämpfer gegen sexuelle Gewalt