HOME

IS bekennt sich zur Tat

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran

Während einer Militärparade im Iran fallen plötzlich Schüsse. Panisch werfen sich Menschen zu Boden, suchen Deckung hinter Bäumen. Nun bekennt sich die Terrormiliz Islamischer Staat.

Menschen suchen in Ahwas Schutz vor Angreifern

Mindestens 29 Tote bei Angriff auf Militärparade im Iran

Ermittler nehmen junge IS-Anhängerin aus Konstanz fest

von der Leyen im Irak

Besuch im Irak und Jordanien

Von der Leyen für Fortsetzung des Einsatzes gegen den IS

Von der Leyen in Jordanien: Kampf gegen IS weiter nötig

Maas und von der Leyen im Bundestag

Weiter keine klare Linie in der Regierung zu Bundeswehreinsatz in Syrien

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

17 abgeschobenen Afghanen in Kabul eingetroffen

Verletzter Junge nach Anschlag bei Dschalalabad

Opferzahl nach Selbstmordanschlag in Afghanistan steigt auf fast 70

Luftangriffe in der syrischen Provinz Idlib

Regierung lässt Frage von Bundeswehreinsatz in Syrien offen

Brandenburg, Schönefeld: Ein Tornado-Kampfjet der Bundeswehr ist bei der Raumfahrtausstellung (ILA) ausgestellt

Bei Giftgas-Einsatz durch Assad

Regierung prüft laut Bericht, deutsche Kampfjets Syrien bombardieren zu lassen

Luftangriff in Syrien

Große Angst in Idlib

Krieg in Syrien vor der letzten großen Schlacht?

Putin, Ruhani und Erdogan (v.l.) berieten über Idlib

Teheraner Gipfel zu syrischer Provinz Idlib bringt keine Annäherung

Nach einem Anschlag in Afghanistans Hauptstadt Kabul räumen Männer die Straßen auf

Afghanistan

Mindestens 26 Tote nach Doppelanschlag in Kabul

Straßenszene in Kabul

Mindestens 20 Tote bei Doppelanschlag auf Sportclub in Kabul

Straßenszene in Kabul

Mindestens 20 Tote bei Doppelanschlag auf Sportclub in Kabul

Maas bei der Eröffnung der Tschadsee-Konferenz im Auswärtigen Amt

Bundesaußenminister Maas warnt vor "humanitärem Drama" am Tschadsee

Schwäbisch Gmünd: Der Fall der jungen Jesidin Ashwaq Taalo

Die Geschichte von Aschaq Taalo

Sie begegnete in Deutschland mitten auf der Straße dem IS-Kämpfer, der sie vergewaltigte

Aschwaq floh von Deutschland in den Irak zurück.

Traumatisierte Jesidinnen

Kann es passieren, dass eine IS-Sklavin in Deutschland ihren Peiniger wiedertrifft?

Generalbundesanwalt hat gegen 24 IS-Rückkehrer ermittelt

Justitia

Drei Jahre und neun Monate Jugendstrafe für 22-Jährigen wegen IS-Unterstützung

Islamist tötet seine Mutter und Schwester bei Paris

Islamist tötet seine Mutter und Schwester bei Paris

Messerattacke in Frankreich

Messerangriff bei Paris

Tödliche Attacke in Frankreich: Terror oder Familienstreit?

Audiobotschaft aufgetaucht: IS-Anführer Al-Bagdadi schwingt wieder Reden

Aufruf zum Terror

IS veröffentlicht angeblich neue Audiobotschaft von Anführer al-Bagdadi