HOME

Rajoy will Regierungsabsetzung und Neuwahlen in Katalonien

Katalonien

Unabhängigkeitsstreit

Streit um Abspaltung Kataloniens geht weiter

Katalonien: Spanien kündigt Regierungsabsetzung und Neuwahlen an

Spanien: Beratungen über Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien

Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy

Spanische Regierung zu Krisensitzung zu Katalonien zusammengekommen

Spanische Regierung will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Rajoy (l.) und Puigdemont

Spanische Regierung will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Madrid will Katalonien-Krise beilegen

Geldabheben als Aktionsform für Kataloniens Unabhängigkeit

Rajoy: Konflikt mit Barcelona an "kritischem Punkt"

Mariano Rajoy

Wachsender Druck aus Madrid

Spanien will Krise um Katalonien mit Neuwahl beilegen

Der größte Döner der Welt kommt aus Berlin
+++ Ticker +++

News des Tages

Ein Berg aus Fleisch und Brot: Berliner bauen den größten Döner der Welt

Spanien will Krise um Katalonien mit Neuwahl beilegen

Geldabheben als Aktionsform für Kataloniens Unabhängigkeit

Katalanische Unabhängigkeitsbefürworter heben aus Protest gegen Madrid Geld ab

Protestaktion in Barcelona

Katalanische Unabhängigkeitsbefürworter heben aus Protest gegen Madrid Geld ab

Katalanische Unabhängigkeitsbefürworter

Katalonien drohen Zwangsmaßnahmen aus Madrid

Krise in Spanien

Eskalation in Spanien

Rajoy bereitet Zwangsmaßnahmen gegen Separatisten vor

Merkel mit May und Macron in Brüssel

EU-Chefs stärken Spaniens Regierung im Katalonien-Konflikt den Rücken

Krise in Katalonien

Analyse

Katalonien-Streit: Spanien fürchtet offene Konfrontation

Konflikt um Katalonien: Madrid droht mit Zwang

Mariano Rajoy und Carles Puigdemont

Ungleicher Zweikampf

Rajoy vs. Puigdemont: Überlebenskünstler gegen Aufsteiger

Katalonien

Regierungschef Puigdemont droht Anklage wegen Rebellion

Carles Puigdemont hat das Ultimatum der Zentralregierung in Madrid verstreichen lassen

Spanien

Katalonien lässt das Ultimatum erneut verstreichen, Spanien droht mit Zwangsverwaltung

Carles Puigdemont

Hintergrund

Eskalation in Spanien - wie geht es weiter?

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren