HOME

Grenz-Tourismus

Was Chinesen sehen, wenn sie auf Nordkorea starren

Internationale Sanktionen hin oder her: Kim jong-un hat die nächste Rakete über Japan hinweggeschossen

Nordkorea

Nächster Rakentenstart: Kim Jong Un feuert Geschoss über Japan hinweg

Nordkorea bei einem Bootsausflug. Trotz Sanktionen ist die Lage besser

Atomprogramm

Seit elf Jahren sind Sanktionen gegen Nordkorea erfolglos - warum?

Hillary Clinton und Donald Trump beim TV-Duell
Analyse

Interview mit CBS

Wie Hillary Clinton vergeblich versucht, ihre Niederlage zu erklären

Von Niels Kruse
USA beantragt Abstimmung im UN-Sicherheitsrat: Der UN-Sicherheitsrat bei einer Versammlung

UN-Abstimmung

USA drängen auf neuen UN-Sanktionsbeschluss gegen Nordkorea

Dennis Rodman und Kim Jong Un

Nordkorea-Konflikt

Dennis Rodman will Kim Jong Un mit Donald Trump verkuppeln

USA streben in UN-Sicherheitsrat Ölembargo gegen Nordkorea an

Reaktion auf Atomtest

USA streben in UN-Sicherheitsrat Ölembargo gegen Nordkorea an

Wladimir Putin in Xiamen

Veto-Recht

Putin lehnt neue Sanktionen gegen Nordkorea ab

Raketentest Südkorea Nordkorea

Kim und seine Provokationen

Nordkorea-Konflikt: Warum alle militärischen Optionen keine Option sind

Von Niels Kruse
Wenn Nordkorea Wichtiges zu verkünden hat, taucht sie auf den TV-Bildschirmen auf: Ri Chun Hee

Sie schreit und weint

Nordkoreas seltsame Frau für die großen Propaganda-Nachrichten

Von Marc Drewello

Nordkorea

Eine der bekanntesten Moderatorinnen der Welt: Ri Chun Hee

Explosion der ersten französischen Wasserstoffbombe.

Nuklearwaffen

Nordkoreas Wasserstoffbombe – darum ist sie so gefährlich

Von Gernot Kramper
Kim Jong-Un

Neue Provokation von Kim Jong Un

Nordkorea meldet "erfolgreiche" Zündung einer Wasserstoffbombe

"Maybrit Illner": Donald Trump hat mal wieder die Herrschaft über eine Talkrunde gewonnen.
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

And the winner is: Donald

Atomwaffen

So viele nukleare Sprengköpfe bunkern die Atomnationen

Ausführliches Interview

Fotografin hat Nordkorea fünf Mal besucht – ihre Meinung zu dem totalitären Land

Von Linda Richter
Die Raketen Nordkoreas sind mit mobilen Startfahrzeugen versehen.

Nordkoreas Atomprogramm

Wann können die Raketen von Kim Jong-un Los Angeles angreifen?

Von Gernot Kramper
Jimmy Kimmel Show: Umfrage - Wo liegt eigentlich Nordkorea?

US-Comedian

Erschreckende Antworten: Jimmy Kimmel fragt Amis, wo Nordkorea liegt

Was bezweckt der US-Präsident?

Trump, das Welträtsel

Kim Jong-un vor einer Rakete

Trump vs. Kim Jong-un

Deutscher Raketenexperte: Darum kann Nordkoreas Atom-Arsenal die USA kaum gefährden

Donald Trump Presse Nordkorea

Eskalation in Ostasien

Donald Trump vs. Nordkorea - ein Konflikt der schon sein vielen Jahren gärt

Von Niels Kruse

Konflikt mit den USA

So feiert Kim Jong-un seine Raktenstarts im Staatsfernsehen

US-Präsident Donald Trump hält vor seinem Bedminster National Golf Club in New Jersey  eine Rede zu Nordkorea und gestikuliert

US-Präsident

"Warnung vielleicht nicht hart genug" - Trump legt gegen Nordkorea nach

Eine Interkontinentalrakete vom Typ LGM-30G Minuteman III in ihrem Silo.

Säbelrasseln mit Atomwaffen

Hat Donald Trump wirklich das mächtigste Atomwaffen-Arsenal aller Zeiten?

Von Gernot Kramper
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(