HOME
Jorge González lächelt in die Kamera
Interview

Jorge González

"Bei den Stones sind die Leute ausgeflippt!"

Fotostrecke

Rolling Stones in Havanna

Rum, Rock und Revolution

Obama in Kuba

Erzfeind besucht Erzfeind

Familie Obama verlässt die Air Force One

Historischer Besuch

Obama im sozialistischen Kuba gelandet

Barack Obama telefoniert mit kubanischen Komiker

US-Präsident reist nach Kuba

Barack Obama besucht die Castros – vorher tätigt er ein besonderes Telefonat

Bis Mai 2016 soll die Langstreckenflotte von Eurowings, die im Moment aus nur zwei Airbus A330-200 besteht, auf vier Maschinen verdoppelt werden. In Cockpit und Kabine arbeitet Personal der türkisch-deutschen Airline Sun Express.

Lufthansa-Billigflieger

Eurowings geht gegen Monster-Verspätungen an

Eine Straße in Havanna

Investoren und der Karibikstaat

Kuba will ein bisschen Kapitalismus wagt

Gesichter des Sunshine-States

Was Florida mit seinen Bewohnern macht - und sie mit Florida

Von Jan Christoph Wiechmann
Der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos (l.) und der Farc-Anführer Timoleon Jimenez (l.) beim Händeschütteln.

Nach 50 Jahren Guerilla-Krieg

Frieden zwischen Farc und Kolumbien in Sicht

Kubas Präsident Raúl Castro (r) empfängt Papst Franziskus

Besuch in Kuba

Papst Franziskus wirbt für Versöhnung mit USA

Zum Neuanfang der diplomatischen Beziehungen zwischen den USA und Kuba erwartet Kerry auch "Reibungen"

Historischer Besuch

US-Außenminister Kerry eröffnet Botschaft auf Kuba

Obama und Castro nähern ihre Länder wieder an

Nach 50 Jahren Feindschaft

Zeitenwende zwischen den USA und Kuba

Guantanamo-Gefangenenlager

US-Gefangenenlager

Beauftragter Wolosky soll Guantanamo-Schließung vorantreiben

Ein Taxi fährt in Havanna mit US-Flagge in der Heckscheibe. Am Mittwoch wollen die USA und Kuba offziell verkünden, dass sie ihre Beziehungen wieder aufnehmen

Historische Einigung

USA und Kuba wollen Botschaften wieder eröffnen

Barack Obama (rechts) und Raúl Castro (links) bei dem ersten Staatschef-Treffen der USA und Kubas seit 1956

Nach dem Handschlag in Panama

Barack Obama und Raúl Castro wollen reden

Ein symbolträchtiges Bild beim Amerika-Gipfel: der Handschlag zwischen Barack Obama (l) und Fidel Castros Bruder Raul

Annäherung nach über 50 Jahren Eiszeit

Historischer Handschlag zwischen Obama und Castro

US-Präsident Barack Obama (links) und Raul Castro (rechts) reichen sich die Hand

USA und Kuba

Historischer Handschlag zwischen Obama und Castro

John Kerry (hinten rechts) und Bruno Rodríguez (hinten links) im Gespräch bei dem ersten Chef-Diplomaten-Treffen der USA und Kubas seit 1958

Annäherungen an Havanna

"Fortschritte" bei Außenminister-Treffen der USA und Kubas

Blogger Cárdenas würde immer wieder nach Kuba zurückkehren

Blogger Cárdenas über Kubas Wandel

Kuba ändert man nicht von außen

Von Jan Christoph Wiechmann

Blogger Cárdenas über Kubas Wandel

Kuba ändert man nicht von außen

Von Jan Christoph Wiechmann
Die US-Flagge an einem der besten Hotels der Stadt. Das gab es lange nicht in Havanna.

Diplomatische Annäherung

US-Delegation trifft in Kuba ein

Kuba und USA nähern sich an

Fidel Castros letzte Schlacht

US Präsident Barack Obama (l.) und Kubas Staatschef Raúl Castro wollen die diplomatischen Beziehungen wieder aufnehmen

USA und Kuba wagen Neuanfang

"Wir sind alle Amerikaner"

USA und Kuba wagen Neuanfang

"Wir sind alle Amerikaner"