HOME
Zürich: Schwules Paar wird nach Gay Pride verprügelt

Homophobe Gewalt nach Gay Pride

Schwules Paar wird in Zürich verprügelt: "Sie haben uns verfolgt und von hinten geschlagen"

Nach dem brutalen Angriff auf ein lesbisches Paar in London vor wenigen Tagen, wurde am vergangenen Wochenende nun auch ein schwules Paar in Zürich angegriffen. NEON sprach mit einem der beiden mutmaßlichen Opfer.

NEON Logo
Boris Johnson bleibt TV-Debatte um Tory-Führerschaft fern

Großbritannien

"Leicht kakophon": Favorit Boris Johnson zeigt TV-Debatte um May-Nachfolge kalte Schulter

Deutsche Bank in Frankfurt

Medienbericht

Deutsche Bank will Milliarden-Werte in «Bad Bank» auslagern

Vatertag in Großbritannien - Baby Archie

Hinter vorgehaltener Hand

Erster Vatertag für Prinz Harry - neues Foto von Archie

Brennende US-Flagge

Hintergrund

Zwischen Freundschaft und Eiszeit - die USA und der Iran

Donald Trump Anfang Juni bei seinem Staatsbesuch in London
+++ Trump-Ticker +++

Neue Attacke auf Sadiq Khan

Trump: "London braucht so schnell wie möglich einen neuen Bürgermeister"

Britischer Außenminister: Tanker-Angriffe - Iran ist Schuld

Video

Auslieferung des Julian Assange: Anhörung in London Ende Februar 2020

Briten verbieten Werbung mit Geschlechter-Klischees

Besonderes Fan-Treffen: Emma Stone (r.) trifft Spice Girl Emma Bunton

Emma Stone

Promibild des Tages

Ian McKellen

Gandalf in London

Ian McKellen gibt 80 Soloshows für guten Zweck

Video

Spice Girls im Wembley Stadion

Prince of Whales

Verpatzter Tweet

«Prinz der Wale»: Trump erntet Spott für Schreibfehler

Herzogin Catherine

Frau von Prinz William

6000 Euro für ein Outfit: Warum Kate für diesen Look gefeiert wird

Rennen um May-Nachfolge: Erfolg für Johnson

«Bild»: Rangnick soll ein Kandidat beim FC Chelsea sein

Theresa May

Rennen um Nachfolge von May

Tory-Abgeordnete stimmen über neuen Parteichef ab

Zuckerhaltige Getränke

Klarere Nährwert-Kennzeichnung

Zucker in Süßgetränken: Wie kann der Konsum gesenkt werden?

Britische Tory-Abgeordnete stimmen über neuen Parteichef ab

Die knapp 6, 6 Milliarden gehen an den Bund, der es in die Digitalisierung stecken will
+++ Ticker +++

News des Tages

5G-Mobilfunkauktion bringt Staat knapp 6,6 Milliarden Euro

Boris Johnson beim Wahlkampfauftakt in London

Johnson nennt Brexit ohne Abkommen bei Wahlkampfauftakt "letzten Ausweg"

Beatles-Gitarre bei Auktion vorerst nicht verkauft

Besonders viele Details hat die britische Polizei (Symbolbild) noch nicht zu der folgenschweren Attacke in Canterbury auf einen deutschen Schüler bekannt gegeben

Canterbury

Während einer Klassenfahrt - deutscher Schüler in England ins Koma geprügelt

Huthi-Rebellen im Jemen

Global Peace Index

Bericht: Welt wird wieder etwas friedlicher