HOME
Westminster Palast

Verhandlungen Tag und Nacht

EU hält Brexit-Durchbruch binnen einer Woche für möglich

Brüssel und London steuern auf eine Brexit-Einigung zu. Doch in Großbritannien formiert sich heftiger Widerstand. Brexit-Hardliner in der konservativen Regierungspartei und die noridirische DUP drohen, Premierministerin May die Gefolgschaft zu versagen.

Bundeskanzlerin Merkel in Bayreuth

Bayreuther Festspiele mit viel Prominenz eröffnet

Kanadische Soldaten

Kanada beteiligt sich spätestens ab Herbst an Stabilisierungsmission in Mali

Mark Rutte

Merkel trifft niederländischen Regierungschef zu Gesprächen im Kanzleramt

Ruud Lubbers

Langjähriger niederländischer Regierungschef Ruud Lubbers ist tot

Zijlstra (l.) mit Rutte nach seiner Rücktrittsverkündung

Misstrauensantrag gegen niederländischen Regierungschef Rutte gescheitert

Merkel erscheint zum Gipfel-Gruppenfoto ein

Streit über Flüchtlingsquoten spaltet EU-Mitglieder

Die niederländische Karibikinsel Sint Maarten wurde von Hurrikan "Irma" schwer verwüstet

Chaos durch "Irma"

"Junge Menschen mit Macheten auf der Straße" - Nach dem Hurrikan kommen die Plünderer

Maximas Vater Jorge Zorreguieta ist gestorben

Jorge Zorreguieta

Königin Máxima trauert um ihren Vater

Dieser Staatsbesuch läuft rund: Mark Rutte schenkt Narendra Modi ein Hollandrad

Rutte schenkt Modi Hollandrad

Dieser Staatsbesuch läuft besonders rund

Niederlande-Wahl: Mitglieder der Partei VVD von Ministerpräsident Mark Rutte jubeln über den Sieg über Rechtspopulist Wilders
Kommentar

Niederlande-Wahl

Europa jubelt viel zu laut

Von Dieter Hoß
Dass Geert Wilders nicht so abschnitt, wie der Rechtspopulist erhofft hatte, ärgert AfD-Chefin Frauke Petry (u.r.). Sahra Wagenknecht (o.r.) und Angela Merkel sind dagegen erfreut.

Niederlande-Wahl

Von Merkel bis Petry – das sagen Politiker zur Klatsche für Wilders

Geert Wilders

Niederlande-Wahl

Wilders: "Das sind nicht die 30 Sitze, auf die ich gehofft hatte"

Hollands Ministerpräsident Mark Rutte hebt den Daumen: Er hat gegen Rechtspopulist Wilders die Wahl gewonnen

Pressestimmen Niederlande-Wahl

"Danke, Holland!" Erdogans Erzfeind gewinnt die Wahl

Mark Rutte feiert - Ministerpräsident gewinnt die Wahl in den Niederlanden - Rechtspopulist Geert Wilders hat das Nachsehen

Holland-Wahl

Europa atmet auf - Niederländer weisen Wilders in die Schranken

Geert Wilders

Wahl-Nacht in Niederlanden

Wilders: "Rutte ist mich noch lange nicht los"

Die Niederländer haben sich gegen den Rechtspopulismus von Geert Wilders entschieden

Rutte gewinnt Wahl laut Prognosen

Niederlande verpassen Geert Wilders Dämpfer und bleiben pro-europäisch

Wahltag in den Niederlanden: Die Spitzenkandidaten (v.l.n.r):  Alexander Pechtold (Demokraten), Emile Roemer (Sozialistische Partei), Geert Wilders (Partei für die Freiheit), Jesse Klave (Grüne), Mark Rutte (Ministerpräsident, bürgerlich-liberale Partei) und Marianne Thieme (Tierschutzpartei)

Test für Europa

Heute wählen die Niederlande: Was Sie wissen müssen

Pressestimmen zum Türkei-Niederlande-Streit: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan

Presseschau

"Erdogans Falle war so offensichtlich, dass nur Ignoranten hineintappen konnten"

Die türkische Familienministerin Fatma Betül Sayan Kaya

Fatma Betül Sayan Kaya

Das sagt die türkische Ministerin über ihre Ausweisung

Recep Tayyip Erdogan

Abfuhr für Ankara

Erdogan poltert - doch die Niederländer lassen sich nicht einschüchtern

HNLMS Kortenaer

Schiffsfriedhof in der Javasee

Niederländer suchen ihre verschwundenen Kriegsschiffwracks

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat den britischen Premier David Cameron scharf angegriffen

+++ Brexit-Ticker +++

EU-Parlamentspräsident Schulz poltert gegen Cameron

Beatrix von Storch schaut auf dem AfD-Parteitag vom Podiuum ins Publikum

Brexit

Von Storch "weint vor Freude" - so feiern Europas Rechtspopulisten